• Home
  • Sport
  • FuĂźball
  • Nations League
  • DFB-Team – Einzelkritik gegen Spanien: Drei Spieler ĂĽberzeugen – BVB-Star schwach


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextTod mit 40: Moderatorin erliegt KrankheitSymbolbild für einen TextRKI: Inzidenz steigt deutlich anSymbolbild für ein VideoBis zu 50 Liter Regen pro QuadratmeterSymbolbild für einen TextPolizei fahndet mit Bild nach Sex-TäterSymbolbild für einen TextDas sagt Mané über Lewandowski Symbolbild für einen TextMann legt abgetrennten Kopf vor GerichtSymbolbild für einen TextBusunfall: Fahrer stirbtSymbolbild für einen TextAchtjähriger erschießt BabySymbolbild für einen TextMann greift Blitzer an – Polizist schießtSymbolbild für einen TextSchlagersängerin hat sich verlobtSymbolbild für einen TextUrlauber ertrinkt in KiesseeSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Zuschauer ätzen gegen ShowSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Remis gegen Spanien: Nur drei Nationalspieler ĂĽberzeugten

Von t-online
Aktualisiert am 04.09.2020Lesedauer: 1 Min.
Die deutsche Nationalmannschaft spielte am Donnerstagabend in der Nations League gegen Spanien. t-online hat die DFB-Stars einzeln bewertet.
Die deutsche Nationalmannschaft spielte am Donnerstagabend in der Nations League gegen Spanien. t-online hat die DFB-Stars einzeln bewertet. (Quelle: Eibner/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die deutsche Nationalmannschaft kam gegen Spanien in der Nations League nicht ĂĽber ein Remis hinaus. Trotzdem trumpften einige DFB-Spieler auf. Die Noten des Teams im Ăśberblick.

Nach 289 Tagen stand die deutsche Nationalmannschaft wieder gemeinsam auf dem Platz. Das Team von Jogi Löw musste sich in der Nations League gegen Spanien beweisen – und bekam nach dem Führungstreffer von Timo Werner (51. Minute) erst kurz vor dem Abpfiff den 1:1-Ausgleich.


Deutschland gegen Spanien: Diese drei DFB-Stars glänzten

Die deutsche FuĂźball-Nationalmannschaft spielte am Donnerstagabend in der Nations League gegen die Iberer und schlug das Team von Trainer Luis Enrique mit 1:0. t-online hat die DFB-Stars einzeln bewertet.
Kevin Trapp: Hütete das Tor, weil Neuer und ter Stegen nicht im Kader standen. Spielte einige Pässe dem Gegner direkt in die Füße. Ein eher unsicherer Auftritt. Und kassierte kurz vor dem Schlusspfiff den Gegentreffer. Note: 4
+12

Die Elf von Luis Enrique hatte zunächst Schwierigkeiten mit dem DFB-Team, das einen engagierten und recht frischen Eindruck machte und vor allem in der Offensive für Wirbel in der Abwehrreihe der Iberer sorgte. Die Noten in der Einzelkritik finden Sie hier:

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
"Du weißt nicht, was du tust" – England-Trainer wird verspottet
  • Noah Platschko
Von Noah Platschko
DFBNationalmannschaftSpanien
FuĂźball - Deutschland


t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website