Sie sind hier: Home > Sport > Fußball >

Trotz Wechsel-Theater: Messi bleibt Kapitän des FC Barcelona

Trotz Wechsel-Theater  

Messi bleibt Kapitän des FC Barcelona

12.09.2020, 22:01 Uhr | dpa

Trotz Wechsel-Theater: Messi bleibt Kapitän des FC Barcelona. Lionel Messi bleibt Kapitän beim FC Barcelona.

Lionel Messi bleibt Kapitän beim FC Barcelona. Foto: Miguel Ruiz/FC Barcelona/dpa. (Quelle: dpa)

Barcelona (dpa) - Weltfußballer Lionel Messi bleibt trotz des Wechsel-Theaters der vergangenen Wochen Kapitän des spanischen Fußball-Vizemeisters FC Barcelona. Wie die Katalanen mitteilen, bleibt das Kapitänsteam insgesamt unverändert.

Neben dem Argentinier führen Sergio Busquets, Gerard Piqué und Sergi Roberto das Amt aus, und zwar in dieser Reihenfolge.

Messi, der seinen langjährigen Club eigentlich in diesem Sommer hatte verlassen wollen, dann aber doch zum Bleiben gezwungen wurde, führt das Barça-Team seit 2018 an. Der 33-Jährige geht in seine 17. Saison mit den Katalanen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal