Sie sind hier: Home > Sport > Fußball >

Spanischer Supercup: Real Madrid verpasst Finale - Niederlage gegen Bilbao

Spanischer Supercup  

Real Madrid verpasst Finale - Niederlage gegen Bilbao

14.01.2021, 23:04 Uhr | dpa

Spanischer Supercup: Real Madrid verpasst Finale - Niederlage gegen Bilbao. Trainer Zinedine Zidane (2.

Trainer Zinedine Zidane (2.v.r.) schied mit Real Madrid gegen Bilbao aus. Foto: Jose Breton/AP/dpa. (Quelle: dpa)

Malaga (dpa) - Der deutsche Fußball-Nationalspieler Toni Kroos hat mit Real Madrid den Einzug ins spanische Supercup-Finale verpasst.

Die Königlichen verloren ihr Halbfinale gegen Athletic Bilbao 1:2 (0:2). Damit treffen die Basken, für die Raul Garcia doppelt traf (18. und 38.), am Sonntag im Endspiel auf den FC Barcelona.

Real war nahezu in Bestbesetzung angetreten, auch Kroos stand in der Startelf. Mehr als das Anschlusstor von Karim Benzema sprang für den spanischen Meister aber nicht mehr heraus (73.).

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal