Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportFußballEM

Vorsicht, bissig! Warum knabberte Antonio Rüdiger Paul Pogba am Rücken?


Warum knabberte Rüdiger Pogba am Rücken?

Von Andreas Becker

Aktualisiert am 16.06.2021Lesedauer: 1 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Hatten desöfteren miteinander zu tun: DFB-Verteidiger Rüdiger (r.) und Frankreichs Pogba.
Hatten desöfteren miteinander zu tun: DFB-Verteidiger Rüdiger (r.) und Frankreichs Pogba. (Quelle: Matthias Hangst/Reuters-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextDrohnenangriff auf Militäranlage im IranSymbolbild für einen TextScholz greift in Berliner Wahlkampf einSymbolbild für einen TextDschungelcamp: Diese Stars sind im FinaleSymbolbild für einen TextBärengesicht auf dem Mars entdecktSymbolbild für einen TextDonald Trump: Wütender als je zuvorSymbolbild für einen Text2. Liga: FCK dreht TraditionsduellSymbolbild für einen TextExperte: "Wir essen ständig Insekten"Symbolbild für ein VideoRussisches Manöver sorgt für AufsehenSymbolbild für einen TextPolizei verhindert Angriff von 300 FansSymbolbild für einen TextMert A. in Rimini verhaftetSymbolbild für einen TextMarie Kondo räumt nicht mehr aufSymbolbild für einen Watson TeaserIBES: Arroganz-Anfall verärgert ZuschauerSymbolbild für einen TextDiese Risiken birgt eine verschleppte Erkältung
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Beim EM-Topspiel zwischen Deutschland und Frankreich liefern sich DFB-Verteidiger Antonio Rüdiger und Paul Pogba einen Zweikampf der ganz besonderen Art.

Diese Szene lässt einen schmunzelnd, aber auch fragend zurück. Mitten in der ersten Halbzeit, so ist es auf TV-Bildern zu sehen, knabbert Antonio Rüdiger seinem französischen Gegenspieler Paul Pogba am Rücken.


Das machen die WM-Helden von 2014 heute

2014 krönte sich die deutsche Nationalmannschaft in einer historischen Nacht im Maracana-Stadion von Rio de Janeiro zum Weltmeister. Seitdem hat sich viel in der DFB-Elf verändert. Aber was machen die Weltmeister von 2014 eigentlich heute? t-online zeigt es Ihnen in einer Fotoshow.
Manuel Neuer: Er ist einer der Wenigen, die derzeit noch in der Nationalmannschaft aktiv sind. Als Torhüter ist Manuel Neuer als klare Nummer eins gesetzt.
+21

Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Es ist ein ganz normaler Zweikampf, Rüdiger steht hinter Pogba. Beide bewegen sich ein Stück. Der deutsche Verteidiger streicht erst seinen Mund über Pogbas Schulter, dann schnappt er zu. Der Franzose wundert sich zunächst, schreit dann laut auf. Die Frage: Warum tat Rüdiger das?

Nach dem Spiel sagte Pogba: "Wir sind Freunde. Das war nichts Großes. Das gehört schon der Vergangenheit an. Für so eine Aktion fordere ich keine Gelbe oder Rote Karte. Er hat, glaube ich, ein bisschen an mir geknabbert. Ich habe es gespürt und dem Schiedsrichter gesagt, und er trifft die Entscheidungen. Er hat keine Karte bekommen und ich denke, das ist okay. Ich wollte auch nicht, dass er vom Platz muss für so eine Szene. Nach dem Spiel haben wir uns umarmt – und das war's."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Frankreich gegen Deutschland im ZDF
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Antonio RüdigerDFBFrankreich
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website