t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeSportFußballFußball international

Real Madrid schwächelt im Titelrennen und verliert Tabellenspitze


Nur ein Remis im Heimspiel
Real Madrid schwächelt im Titelrennen und verliert Tabellenspitze

Von t-online, dpa
03.10.2022Lesedauer: 1 Min.
Mariano Diaz (l.) und Karim Benzema: Die beiden Offensivspieler von Real Madrid erlebten ein enttäuschendes Heimspiel.Vergrößern des BildesMariano Diaz (l.) und Karim Benzema: Die beiden Offensivspieler von Real Madrid erlebten ein enttäuschendes Heimspiel. (Quelle: IMAGO/Alvaro Medranda)
Auf WhatsApp teilen

Sechs Siege in Serie feierte Real Madrid zum Start. Gegen Osasuna sollte Nummer sieben folgen, doch die Königlichen patzten.

Real Madrid hat erstmals in dieser Saison gepatzt – und damit die Tabellenführung an Erzrivale FC Barcelona verloren. Die "Königlichen" kamen nicht über ein 1:1 (1:0) gegen CA Osasuna hinaus und ließen damit nach sechs Siegen die ersten Punkte liegen.

Barça, das am Vortag durch ein Tor von Robert Lewandowski bei RCD Mallorca 1:0 gewonnen hatte, weist wie Real 19 Punkte auf, hat aber die bessere Tordifferenz.

Den möglichen Sieg für die Madrilenen vergab Torjäger Karim Benzema in der 79. Minute, als er einen Foulelfmeter an die Latte setzte. Zuvor war Benzema von David Garcia gefoult worden, der Osasuna-Profi sah dafür auch die Rote Karte. In der ersten Halbzeit hatte Vinicius Junior Real mit seinem Tor auf Kurs gebracht (42.), doch Kike Garcia gelang kurz nach der Pause der Ausgleich (50.). Bei den Gastgebern standen der deutsche Nationalspieler Antonio Rüdiger und 2014er-Weltmeister Toni Kroos in der Startelf.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website