t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeSportFußballFußball international

Haaland nach Verletzung vor Rückkehr bei Manchester City


Premier League
Haaland nach Verletzung vor Rückkehr bei Manchester City

Von dpa
30.01.2024Lesedauer: 1 Min.
Erling HaalandVergrößern des BildesErling Haaland steht nach fast zweimonatiger Verletzungspause vor der Rückkehr in den Kader von Manchester City. (Quelle: Rui Vieira/AP/dpa/dpa-bilder)
Auf WhatsApp teilen

Erling Haaland steht nach fast zweimonatiger Verletzungspause vor der Rückkehr in den Kader von Manchester City. Trainer Pep Guardiola kündigte am Dienstag an, dass der 23 Jahre alte Norweger für das Premier-League-Heimspiel an diesem Mittwoch gegen den FC Burnley wieder zur Verfügung steht.

Der Torjäger war zuletzt wegen einer Fußverletzung ausgefallen, seine bislang letzte Partie bestritt er am 6. Dezember gegen Aston Villa.

"Erling ist ein wichtiger Spieler für uns. Zwei Monate raus, aber er fühlt sich gut. Wir haben noch Training, aber voraussichtlich wird er morgen bei uns sein", sagte Guardiola. "Die wichtigste Nachricht ist, dass fast die gesamte Mannschaft fit ist", fügte er hinzu. Auch der frühere Dortmunder Manuel Akanji ist nach seiner Verletzungspause wieder fit. Derzeit ist der Titelverteidiger mit fünf Punkten Rückstand Zweiter hinter dem FC Liverpool mit dem scheidenden Coach Jürgen Klopp. Liverpool hat schon ein Spiel mehr absolviert.

Angesprochen auf seine Zukunft sagte Guardiola, er habe bei Manchester City alles, wovon ein Trainer träumen könne. "Ich fühle mich immer noch gut. Natürlich wird es eines Tages vorbei sein, aber daran denke ich jetzt nicht", betonte der 53 Jahre alte frühere Coach des FC Barcelona und von Bayern München.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website