Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Chicagos next Topmodel: Bastian Schweinsteiger erobert den Laufsteg

Modeln kann der Chicago-Star auch  

Schweinsteiger erobert den Laufsteg

04.05.2017, 14:14 Uhr | ako, gh, t-online.de

Chicagos next Topmodel: Bastian Schweinsteiger erobert den Laufsteg. Posieren und Gehen statt Passen und Grätschen. (Screenshot: MLS/Chicago Fire Soccer Club)

Posieren und Gehen statt Passen und Grätschen. (Screenshot: MLS/Chicago Fire Soccer Club)

Der Wechsel in die USA scheint Bastian Schweinsteiger gut zu bekommen. Der Star des MLS-Klubs Chicago Fire genießt auch abseits des Rasens das Rampenlicht.

Nach seinem "First Pitch" beim Spiel der Chicago Cubs gegen die Philadelphia Phillies eroberte Schweinsteiger am Mittwochabend auch den Catwalk im Sturm. 

Ana ganz verliebt

Im Rahmen der Spendenaktion „Soccer and Style Fashion Show“ für die hauseigene Wohltätigkeitsorganisation wurde unser Weltmeister von MLS-Klub Chicago Fire im edlen Zwirn auf den Laufsteg geschickt.

Auch auf dem „Catwalk“ macht Schweinsteiger eine gute Figur: Er post, lächelt, bewegt sich wie ein Profi-Model und gewinnt die Herzen der Zuschauer. Besonders angetan von dem ungewohnten Auftritt war Ehefrau Ana Ivanovic, die ihren Bastian ganz verliebt anschaute.

Anfang der Woche durfte er beim Baseball den ersten Wurf ausführen, der in der MLB oftmals von Promis übernommen wird und sich schon viele Stars zünftig blamiert haben. Schweinsteigers Wurf war zwar hoch angesetzt und hatte wenig Schmackes, kam aber an.

Chicago auf Platz sieben abgerutscht

Am Sonntag (4.30 Uhr MESZ) darf Schweinsteiger dann auch wieder Fußball spielen. Fire muss bei Los Angeles Galaxy ran. Nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge (1:2 bei New York und 1:3 in Toronto) liegt Chicago nur noch auf dem siebten Tabellenplatz in der Eastern Conference.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal