Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Im Video: Argentinien gewinnt Fußball-Klassiker

...

Superclasico gegen Brasilien  

Im Video: Argentinien gewinnt Fußball-Klassiker

09.06.2017, 19:06 Uhr | DED, sid, t-online.de

Im Video: Argentinien gewinnt Fußball-Klassiker. Argentiniens Gabriel Mercado (m.) jubelt mit Leo Messi (r.) und Co. über sein Tor gegen Brasilien. (Quelle: dpa/Joe Castro)

Argentiniens Gabriel Mercado (m.) jubelt mit Leo Messi (r.) und Co. über sein Tor gegen Brasilien. (Quelle: Joe Castro/dpa)

Argentinien hat seinem neuen Nationaltrainer Jorge Sampaoli gegen den Erzrivalen Brasilien einen Sieg beschert. Die Albiceleste gewannen am Freitag ein in Australien ausgetragenes Testländerspiel gegen den fünffachen Weltmeister glücklich mit 1:0.

Gabriel Mercado (45. Minute) erzielte vor 95.969 Zuschauern im Melbourner Cricket Ground den einzigen Treffer im Prestige-Duell der beiden Teams aus Südamerika. Argentinien startete schwungvoll, Angel Di Maria traf in der 6. Minute den Pfosten. Kurz vor der Pause war Mercado im Anschluss an eine kurze Ecke von Lionel Messi zur Stelle und erzielte die Führung. Brasilien agierte nach der Pause druckvoller. Das Fehlen der geschonten Stars Neymar (FC Barcelona), Marcelo (Real Madrid) und Dani Alves (Juventus Turin) machte sich kaum noch bemerkbar. In der 63. Minute trafen erst Gabriel Jesus und dann Willian den Pfosten.

Der zweifache Weltmeister Argentinien steht in der südamerikanischen Qualifikation bei noch vier ausstehenden Spieltagen zurzeit nur auf dem fünften Platz hinter Brasilien, Kolumbien, Uruguay und Sampaolis Ex-Team Chile. Für die WM 2018 in Russland qualifizieren sich nur die ersten vier Nationen direkt - der Fünfte muss in einem Playoff-Vergleich gegen ein Team aus Ozeanien antreten. Die Brasilianer sind bereits qualifiziert.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018