Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Neue Details: So läuft der Poker um Barca-Star Neymar

...

Barcelona-Star vor Wechsel nach Paris  

Neue Details: So läuft der Poker um Neymar

19.07.2017, 11:56 Uhr | lr, t-online.de

Neue Details: So läuft der Poker um Barca-Star Neymar. Neymar (Quelle: imago/ZUMA Press)

Bleibt er oder geht er? Der Poker um Neymar bestimmt die Sommerpause beim FC Barcelona. (Quelle: ZUMA Press/imago)

Bis vor wenigen Tagen schien ein Wechsel von Neymar ausgeschlossen. Doch nun kommen immer mehr Details ans Licht, die zeigen: Der Transfer des Brasilianers vom FC Barcelona zu Paris St. Germain für die festgeschriebene Ablöse von 222 Millionen Euro könnte kurz bevorstehen. 

Wie der brasilianische TV-Journalist Marcelo Bechler berichtet, hat Neymar Gesprächstermine mit dem Vorstand des FC Barcelona platzen lassen. Die Klub-Bosse wollten ihm demnach eine Gehaltserhöhung anbieten, um den Olympiasieger von einem Verbleib zu überzeugen. Neymar soll sich laut Bechler allerdings längst für einen Abgang vom spanischen Pokalsieger entschieden haben.

Demnach habe er seinem Freund und Nationalmannschaftskollegen Dani Alves bereits bestätigt, dass er nach Paris wechselt. Bechler hat als Korrespondent des brasilianischen Sport-Senders "Esporte Interativo" einen guten Draht zu den Stars seines Heimatlandes.

Abgeschlossen werden soll der Deal in den kommenden Wochen, wenn Neymar von der USA-Reise mit dem FC Barcelona zurückkehrt. 

Der Sturm-Star selbst kommentierte die Gerüchte gegenüber goal.com: "Ich bin der Stadt und dem Klub sehr verbunden. Ich bin hier sehr glücklich." Er wolle sich nun auf die Vorbereitung mit seinem Klub konzentrieren. Konkret äußerte er sich allerdings nicht über das Interesse von Paris.

Die französische Presse glaubt allerdings noch nicht an einen Transfer. Die renommierte Sport-Zeitung L'Equipe schreibt, sie könne die Gerüchte um die "Seifenoper des Neymar-Transfers" aktuell nicht bestätigen.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018