HomeSportFußballFußball international

So emotional feiert Ilkay Gündogan sein Comeback


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextIndonesien: 182 Tote nach FußballspielSymbolbild für einen TextUmfrage: AfD und Linke legen zuSymbolbild für einen Text"Masked Singer": Erste Prominente rausSymbolbild für einen TextMutter und Tochter angeschossenSymbolbild für einen TextBremen-Fans attackieren Tim WieseSymbolbild für einen TextSo lange muss der Gaspreisdeckel dauernSymbolbild für einen TextAmsterdam: Ende des Cannabis-Tourismus?Symbolbild für einen TextWrestling-Legende ist totSymbolbild für einen TextF1: Kuriose Strafe für MercedesSymbolbild für einen TextKarl Lauterbach: "Sind im Krieg mit Putin"Symbolbild für einen TextUkrainerin vor Augen ihrer Kinder getötetSymbolbild für einen Watson TeaserMeghan ignorierte wohl Queen-AnweisungSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

So emotional feiert Gündogan sein Comeback

sid, lr, t-online.de

Aktualisiert am 15.08.2017Lesedauer: 1 Min.
Ilkay Gündogan
Ilkay Gündogan feierte bei einem Testspiel in Girona sein Comeback. (Quelle: Action Plus/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Fußball-Nationalspieler Ilkay Gündogan hat rund acht Monate nach seinem Kreuzbandriss ein Kurz-Comeback gefeiert. Der 26 Jahre alte Mittelfeldspieler wurde am Dienstag im Testspiel seines Klubs Manchester City beim spanischen Erstliga-Aufsteiger FC Girona (0:1) in der 71. Minute eingewechselt.

Am 14. Dezember 2016 hatte sich der 20-malige Nationalspieler nach gerade einmal fünf Monaten bei seinem neuen Klub die schwere Verletzung zugezogen. Erst Anfang Juni nahm er das Lauftraining wieder auf.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Für Gündogan war es nicht die erste schwere Verletzung seiner Karriere. Er verpasste fast die komplette Saison 2013/14 wegen Problemen mit der Wirbelsäule. Kurz vor seinem Wechsel vom BVB zu Manchester City zog er sich vor einem Jahr eine schwere Verletzung an der Kniescheibe zu und fehlte erneut drei Monate.

Dementsprechend emotional war die Reaktion Gündogans bei Instagram: "Es fühlte sich einfach fantastisch an, nach so vielen Monaten wieder zurück zu sein. Dieses Spiel hat mir bei dem Ziel, besser zu werden als je zuvor, eine Menge bedeutet." Auch DFB-Kollege Leroy Sané schrieb bei Twitter: "Ich bin froh, meinen Bro zurück auf dem Platz zu sehen."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Klopp im Pech: Liverpool stolpert weiter
Von Florian Vonholdt
  • T-Online
Von Alexander Kohne
Ilkay GündoganManchester City
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website