Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Klopps berührende Nachricht an schwerkranken Everton-Fan

...

Video vom Liverpool-Coach  

Klopps berührende Nachricht an schwer kranken Jungen

07.09.2017, 20:45 Uhr | ako, t-online.de

Klopps berührende Nachricht an schwerkranken Everton-Fan. Jürgen Klopp ist seit 2015 Trainer des FC Liverpool. (Quelle: dpa/Sven Hoppe/dpa )

Jürgen Klopp ist seit 2015 Trainer des FC Liverpool. (Quelle: Sven Hoppe/dpa /dpa)

Der dreizehnjährige Noah Cunningham leidet an einer schweren Erbkrankheit. Er ist großer Fan des FC Everton. Mit dem FC Liverpool verband ihn wenig – bis ihm Trainer Jürgen Klopp eine besondere Nachricht schickte.

Als Noahs Tante Alison Ruston den Liverpool-Coach zufällig beim Tanken nördlich von Liverpool sah, erzählte sie Klopp von ihrem Neffen. Dieser leidet an Muskeldystrophie des Typs Duchenne, einer Erbkrankheit, die Noah an den Rollstuhl fesselt. Die Lebenserwartung von Betroffenen liegt bei nur 40 Jahren.

Klopp schlug statt einem Selfie ein Video vor

"Ich fragte Klopp nach einem Selfie, und er schlug vor, stattdessen ein Video zu machen. Er war so ein netter Mann", verriet Ruston dem "Liverpool Echo".

In dem Video sagt Klopp: "Hi Noah, wir sind hier in Formby an der Tankstelle. Deine Tante hat mir erzählt, dass du gerade nicht in der besten Verfassung bist, aber das wird sich bald ändern, da bin ich sicher."

Natürlich war dem LFC-Coach dabei bewusst, dass Noah Anhänger des Lokalrivalen ist, weshalb er fortfuhr: "Ich habe gehört, du bist ein riesiger Evertonian. Ich hoffe also, dass dir das kleine Video trotzdem gefällt. Nur das Beste, und wir sehen uns beim nächsten Derby!" Ruston entgegnete spontan: "Wenn wir gewinnen." Worauf Klopp grinsend antwortete: "Natürlich nicht."

Noah hat das Video in jedem Fall gefallen: "Er grinste über beide Ohren und zeigte immer wieder mit dem Daumen nach oben", erklärte Ruston, die es auch auf Twitter teilte. Dort hatte das Video nach gut einem Tag bereits über 14.000 Likes und über 4000 Retweets.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018