Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Julian Draxler verteidigt PSG-Teamkollegen Neymar

Nach Tränen-Auftritt  

Draxler springt für Neymar in die Bresche

13.11.2017, 16:18 Uhr | t-online.de

Julian Draxler verteidigt PSG-Teamkollegen Neymar. Neymar (l.) und Julian Draxler scheinen sich gut zu verstehen. (Quelle: Aurelien Meunier/Getty Images)

Neymar (l.) und Julian Draxler scheinen sich gut zu verstehen. (Quelle: Aurelien Meunier/Getty Images)

Auf der Pressekonferenz nach dem Spiel gegen Japan brach Neymar in Tränen aus. Der Grund: Die Berichterstattung in den letzten Wochen. Nun springt auch Julian Draxler dem Brasilianer zur Seite.

Am Rande der Vorbereitung zum Länderspiel gegen Frankreich wurde der ehemalige Schalker zum Thema Neymar befragt. Julian Draxler hatte dazu eine klare Meinung. "Bei einem Superstar wie Neymar gehört es einfach dazu, dass viel über ihn berichtet wird, auch viel Schrott über ihn geschrieben wird."

"Bei uns ist keiner eifersüchtig auf ihn"

Auch menschlich ist Draxler vom Brasilianer überzeugt. "Ich habe ihn als sehr höflichen, netten Jungen kennengelernt, der weiß, welche Bedeutung er für die Mannschaft hat. Einem Spieler wie ihm steht es auch zu, Privilegien einzufordern", sagte Draxler. Teamintern gibt es offenbar damit keine Probleme: "Bei uns ist keiner eifersüchtig oder sauer auf ihn. Wir freuen uns, dass er bei uns ist." 

Was war passiert? Nach dem Spiel gegen Japan wurde Neymar überraschend emotional. Als Nationaltrainer Tite sich für seinen Superstar aussprach, kamen dem 25-Jährigen die Tränen. Neymar widersprach Medienberichten über einen Streit mit Edinson Cavani. "Ich will glücklich sein. Ich möchte keinen Ärger. Ich kenne meine Rolle auf Platz, und ich tue das, was der Trainer von mir verlangt."

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sie können alles tragen, wenn Sie Sie sind
MY TRUE ME - Mode ab Größe 44
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal