Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Keine Verlängerung: China-Klub trennt sich von Trainer Magath

...

Vertrag wird nicht verlängert  

China-Klub trennt sich von Magath

01.12.2017, 15:22 Uhr | sid

Keine Verlängerung: China-Klub trennt sich von Trainer Magath. Felix Magath saß seit Sommer 2016 bei Shandong Luneng auf der Bank. (Quelle: Getty Images/VCG)

Felix Magath saß seit Sommer 2016 bei Shandong Luneng auf der Bank. (Quelle: VCG/Getty Images)

Das China-Abenteuer von Felix Magath ist nach eineinhalb Jahren beendet. Der Vertrag des Ex-Bundesliga-Trainers beim Super-League-Klub Shandong Luneng wird nicht verlängert. 

Der auslaufende Vertrag von Trainer Felix Magath bei Shandong Luneng wird nicht verlängert. Dies gab der Klub aus Jinan, der in der Chinese Super League spielt, am Freitag bekannt. Der langjährige Bundesliga-Coach hatte seit Sommer 2016 im Reich der Mitte gearbeitet.

"Engagement war effektiv und befruchtend"

"Felix Magath hat sich den Respekt des Klubs und seiner Fans erarbeitet. Sein Engagement war effektiv und befruchtend", hieß es in einer offiziellen Mitteilung. Der 64-Jährige hatte Shandong Luneng in der vergangenen Spielzeit vor dem Abstieg bewahrt, in der diesjährigen Saison kam das Team auf den sechsten Platz.

Erst vor wenigen Wochen hatte sich Magath von Co-Trainer Kevin Stotz getrennt. Der 27-Jährige berichtete nach der Trennung über die Zeit mit Magath in China und die hohe Trainer-Fluktuation in der Super League. 

Vor seinem Engagement in China war Magath als Teammanager beim FC Fulham aktiv. In der Bundesliga wurde er mit dem FC Bayern München und dem VfL Wolfsburg insgesamt dreimal Deutscher Meister.

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliches für drunter: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Anzeige
"SAY YES" zu knalligen Farben & Ethno-Details
jetzt zu der Sommer-Kollektion bei TOM TAILOR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018