Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Leroy Sané sagte Bayern wegen Guardiola ab

...

Nationalspieler stand vor Wechsel  

Sané: Darum habe ich Bayern abgesagt

14.01.2018, 08:38 Uhr | BZU, sid, t-online.de

Leroy Sané sagte Bayern wegen Guardiola ab. Erfolgsgarant: Mit sechs Toren und neun Vorlagen ist Sané nach 20 Spieltagen einer der Topscorer in der laufenden Premier-League-Saison. (Quelle: imago/PA Images)

Erfolgsgarant: Mit sechs Toren und neun Vorlagen ist Sané nach 20 Spieltagen einer der Topscorer in der laufenden Premier-League-Saison. (Quelle: PA Images/imago)

Leroy Sané ist bei Manchester City durchgestartet. Der deutsche Nationalspieler zählt zu den Topstars der Premier League. Dabei wäre er fast bei Bayern gelandet – wäre da nicht Pep Guardiola.

Vor anderthalb Jahren wechselte Leroy Sané zu Manchester City. Rund 50 Millionen Euro überwiesen die "Skyblues" an Schalke 04. Seitdem hat er in 66 Pflichtspielen 18 Tore und 20 Vorlagen erzielt. "Er hat eine Qualität, die nur schwer zu finden ist. Sogar ohne Ball wird er immer besser. Er ist so aggressiv, wenn er den Ball nicht hat", schwärmte Pep Guardiola schon im Februar 2017. Wäre der Spanier jedoch nicht Trainer bei Manchester, wäre Sané nicht am heutigen Sonntag gegen Liverpool aufgelaufen, sondern bereits am Freitag gegen Bayer 04 Leverkusen.

"Wusste sofort: Ich will zu ihm"

Wie Sané im Interview mit der "Welt am Sonntag" erzählt, war der FC Bayern sehr stark an ihm interessiert. "Ich finde es sehr gut, dass Bayern immer die besten deutschen Talente haben will. Mich hat aber das Ausland mehr gereizt, und die Aussicht, unter dem besten Trainer der Welt zu arbeiten."

Fußball-Lehrer: Wenn Pep Guardiola (r.) spricht, hört Leroy Sané ganz genau zu. (Quelle: imago/Sportimage)Fußball-Lehrer: Wenn Pep Guardiola (r.) spricht, hört Leroy Sané ganz genau zu. (Quelle: Sportimage/imago)

Entscheidend sei ein Anruf von Guardiola gewesen: "Als Pep bei mir anrief und sagte, dass er mich in seinem Team haben möchte, wusste ich sofort: Ich will zu ihm. Ich hatte ihn in seiner Zeit bei Barcelona verfolgt, beim FC Bayern, habe mit Schalke gegen ihn gespielt. Ich sah, wie er jeden Spieler besser machte", erklärte Sané.

"Spiele mit so viel Freiheit wie Messi"

Auch der 22-Jährige hat sich unter Guardiola schon stark verbessert. Er selbst bezeichnet es als "ein neues Level". Sané soll sich dabei zum Beispiel an anderen Spielern orientieren: "Oft gibt er mir Tipps von Spielern, mit denen er schon zusammengearbeitet hat. Er wollte zum Beispiel, dass ich mir anschaue, wie Lionel Messi in Eins-gegen-eins-Situationen geht, wie er sich bewegt."

Gegenüber englischsprachigen Medien erläuterte Sané den Hinweis des Trainers genauer: "Pep hat zu mir gesagt: 'Spiele mit so viel Freiheit wie Messi' – nicht genau wie Messi, das wäre unmöglich. 'Sei frei wie Messi, habe Spaß!'" Und wer Sané in den letzten Wochen auf dem Platz gesehen hat, weiß, dass er sehr viel Spaß hat.

Quellen und weiterführende Informationen:
- Nachrichtenagentur sid
- Guardiolas Aussagen zu Leroy Sané

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
NIVEA MEN: unkomplizierte Pflege für moderne Männer
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018