Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Dreijahresvertrag: Stojanovic neuerNationaltrainer Lettlands

Dreijahresvertrag  

Stojanovic neuerNationaltrainer Lettlands

01.03.2019, 14:37 Uhr | dpa

Dreijahresvertrag: Stojanovic neuerNationaltrainer Lettlands. Slavisa Stojanovic ist neuer Trainer der Fußball-Nationalmannschaft von Lettland.

Slavisa Stojanovic ist neuer Trainer der Fußball-Nationalmannschaft von Lettland. Foto (Archiv): Bernd Weißbrod Foto: Bernd Weissbrod. (Quelle: dpa)

Riga (dpa) - Der Slowene Slavisa Stojanovic ist neuer Trainer der lettischen Fußball-Nationalmannschaft. Der 49-Jährige erhält einen Dreijahresvertrag und wird in der kommenden Woche seine Arbeit mit der Auswahl des baltischen Landes aufnehmen, teilte der lettische Fußballverband in Riga mit.

Der Slowene ist Nachfolger des Finnen Mixu Paatelainen. Er war bereits 2017 als Klubtrainer in Lettland beim Erstligisten Riga FC tätig, zuletzt trainierte er den bulgarischen Klub Levski Sofia. Lettland startet am 21. März in Nordmazedonien in die Qualifikation für EM 2020. Zu den weiteren Gegnern in der Gruppe G zählen unter anderem auch Österreich und Polen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal