Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Real Madrid verpasst vorzeitige Qualifikation für die Champions League

Primera Division  

Real Madrid verpasst vorzeitige Champions-League-Qualifikation

26.04.2019, 07:43 Uhr | sid

Real Madrid verpasst vorzeitige Qualifikation für die Champions League. Real Madrid gegen Getafe: Das Team von Startrainer Zinedine Zidane kam nicht über ein torloses Unentschieden hinau (Quelle: AP/dpa/Bernat Armangue)

Real Madrid gegen Getafe: Das Team von Startrainer Zinedine Zidane kam nicht über ein torloses Unentschieden hinaus. (Quelle: Bernat Armangue/AP/dpa)

Real Madrid ist in der Primera Division beim  FC Getafe nicht über ein torloses Remis hinausgekommen. Real war zwar leicht optisch überlegen, es fehlte aber an zwingenden Aktionen.

Der spanische Fußball-Rekordmeister Real Madrid hat die vorzeitige Qualifikation für die Champions League verpasst. Das Team von Startrainer Zinedine Zidane kam am 34. Spieltag der Primera Division gegen das Überraschungsteam FC Getafe nicht über ein torloses Unentschieden hinaus und steht mit 65 Punkten weiter auf dem dritten Tabellenplatz.

Die Madrilenen, bei denen Nationalspieler Toni Kroos in der 78. Minute eingewechselt wurde, konnten sich bei Torhüter Keylor Navas bedanken, dass die Partie nicht verloren ging: Der 32-Jährige sicherte den Punkte mit einer Glanzparade in der 74. Minute.

Die Gastgeber aus dem Vorort von Madrid bleiben mit 55 Zählern auf dem vierten Tabellenplatz, gefolgt vom FC Sevilla, der nach einem 5:0 (0:0)-Kantersieg über Schlusslicht Rayo Vallecano nach Zählern mit Getafe gleichzog. Angeführt wird die Tabelle von Meister FC Barcelona (80 Punkte), der die Titelverteidigung am Samstag gegen UD Levante perfekt machen kann, da die Katalanen den direkten Vergleich gegen Verfolger Atletico Madrid (71) für sich entschieden hatten.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die DSL-Alternative mit LTE50, pausieren jederzeit möglich
den congstar Homespot 100 entdecken
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe