• Home
  • Sport
  • Fußball
  • Fußball international
  • Leroy Sané zurück bei Manchester City: Wann fällt die Entscheidung?


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoScholz ermahnt Journalisten Symbolbild für einen TextBäckereigroßhändler planen FusionSymbolbild für einen Text31 Verletzte nach Achterbahn-UnfallSymbolbild für einen TextWo ist Dylan? 12-Jähriger wird vermisstSymbolbild für ein VideoRegenwasser weltweit nicht trinkbarSymbolbild für einen TextMann flieht vor Polizei in Fluss und ertrinktSymbolbild für einen TextTrainer zum dritten Mal vor WM gefeuertSymbolbild für einen TextPSG droht DFB-Duo wohl mit DegradierungSymbolbild für einen TextErste Großstadt vor "Oben ohne"-RegelSymbolbild für einen TextFrau vergewaltigt – Polizei zeigt BildSymbolbild für einen TextNach Mord: 20 Männer attackieren PolizeiSymbolbild für einen Watson TeaserErotik-Drama erntet heftige KritikSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

Sané zurück bei City: Wann fällt die Entscheidung?

Von t-online, BZU

Aktualisiert am 13.07.2019Lesedauer: 2 Min.
Zukunft ungewiss: Leroy Sané.
Zukunft ungewiss: Leroy Sané. (Quelle: Action Plus/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Urlaub ist vorbei, Leroy Sané ist wieder in Manchester. Doch die Zukunft des Nationalspielers ist weiter ungewiss. Vor dem Urlaub hatte er eine Entscheidung angekündigt. Doch welche?

Sein Name steht seit Wochen ganz oben auf dem Wunschzettel des FC Bayern: Leroy Sané. Der Nationalspieler soll der Königstransfer des Bundesliga-Sommers werden. Doch alles hängt an Sané selbst. Will er nach München wechseln oder in Manchester bleiben?

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Nach dem DFB-Länderspiel gegen Estland im Juni zeigte sich der Flügelspieler verschlossen: "Ich gehe jetzt erstmal in den Urlaub, alles weitere wird man dann sehen." Der FC Bayern teilte mit, dass ihm ohne Zusage des Spielers die Hände gebunden sind. "Ein Transfer ist immer ein Drei-Parteien-Geschäft. Erst muss sich der Spieler entscheiden, wo er seine Zukunft sieht", erklärte Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge.

Bald kommt der Zeitdruck

Nun ist Sanés Urlaub vorbei und eine Entscheidung steht noch aus. Jedenfalls deutete Bayern-Sportdirektor Hasan Salihamidzic auf der Pressekonferenz am Freitag nicht an, dass der 23-Jährige dem deutschen Rekordmeister seine Zusage gegeben hätte: "Wenn wir etwas zu vermelden haben, werden wir das mitteilen. Alles andere gibt es in den nächsten Tagen und Wochen." Zu Kontakt zwischen Verein und Spieler gab es keine Auskunft.


Es bleibt also ein Warten auf die Entscheidung Sanés. Allzu lange wird das aber nicht mehr dauern, denn der Transfermarkt in England schließt am 8. August. Wenn Sané die "Citizens" verlassen sollte, braucht Manchester dringend einen Ersatz. Und das benötigt Zeit.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Bericht: PSG droht deutschem Duo mit Degradierung
Von Benjamin Zurmühl
DFBFC Bayern MünchenKarl-Heinz RummeniggeLeroy Sané
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website