t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeSportFußballFußball international

Juventus Turin: De Ligt-Wechsel vor Abschluss – Ajax-Kapitän nach Turin


Ajax-Kapitän heiß begehrt
Mega-Transfer vor Abschluss: De Ligt zu Juve

Von t-online
13.07.2019Lesedauer: 1 Min.
Soll in der Zukunft Juves Defensive anführen: Matthijs de Ligt.Vergrößern des BildesSoll in der Zukunft Juves Defensive anführen: Matthijs de Ligt. (Quelle: Pro Shots/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Matthijs de Ligt ist in diesem Sommer heiß begehrt. Die Liste der Interessenten war und ist lang. Doch anstelle von Barcelona und Bayern bekam nun offenbar Juve den Zuschlag.

Er ist eins der größten Talente des europäischen Fußballs und wird seit einiger Zeit von Juventus Turin umgarnt: Matthijs de Ligt. Nun ist der Transfer des Ajax-Kapitäns zu den Italienern vor dem Abschluss. Übereinstimmenden Medienberichten aus Italien und den Niederlanden zufolge, soll der niederländische Nationalspieler in den kommenden Tagen einen Vertrag bei Juve unterschreiben. Dieser soll fünf Jahre lang gültig sein.

Charme-Offensive von Ronaldo

Der italienische Serienmeister muss offenbar 70 Millionen Euro an Ajax für den Innenverteidiger zahlen. De Ligt war unter anderem beim FC Bayern als auch beim FC Barcelona auf dem Wunschzettel. Doch schon seit einiger Zeit konkretisierten sich die Gerüchte um Juve. Nach dem Nations-League-Finale warb auch Juve-Superstar Cristiano Ronaldo um den 19-Jährigen.


"Ronaldo fragte mich, ob ich zu Juventus kommen will", berichtete de Ligt über das kurze Gespräch zwischen den beiden direkt nach dem Schlusspfiff: "Ich war ein wenig geschockt wegen der Frage, deswegen habe ich gelacht. Anfangs hatte ich ihn gar nicht verstanden." Offenbar hatte Ronaldos Charme-Offensive Wirkung. Denn bald sind er und de Ligt Teamkollegen.

Verwendete Quellen
  • Eigene Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website