Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Neue Details zum bewaffneten Überfall auf Mesut Özil und Sead Kolasinac

"Sah aus, als ob er um sein Leben rennt"  

Neue Details zum Überfall auf Ex-DFB-Star Mesut Özil

26.07.2019, 11:51 Uhr | t-online.de , rh , BZU , AFP

 (Quelle: t-online.de)
Video von bewaffnetem Überfall auf Özil und Kolasinac

Im Juli wurde Mesut Özil in London überfallen. Eine Straßenüberwachungskamera zeigte die Aktion. (Quelle: t-online.de)

Im Juli wurden sie überfallen: Das Video einer Überwachungskamera zeigt den Raubüberfall auf Özil und Kolasinac. (Quelle: t-online.de)


Mesut Özil ist Opfer eines bewaffneten Raubüberfalls geworden. Das beweisen die Aufnahmen einer Überwachungskamera. Nun kamen weitere Details an die Öffentlichkeit.

Der ehemalige deutsche Nationalspieler Mesut Özil ist am Donnerstag gegen 17 Uhr in London überfallen worden. Demnach haben die Kriminellen den Mittelfeldspieler vom FC Arsenal im Auto erkannt und sind ihm mit Rollern auf der Straße hinterher gefahren. Über 1,6 Kilometer lang blieben sie dem deutschen Weltmeister von 2014 auf den Fersen

Özil war mit seinem schwarzen Mercedes G-Klasse (Wert: 112.000 Euro) unterwegs. Aufnahmen einer Straßenüberwachungs-Kamera zeigen einen Angriff auf das Auto auf offener Straße. Wie "Sky Sports" berichtet, war in dieser Szene Özil in seinem Auto vor dem Haus von Sead Kolasinac, bosnischer Nationalspieler und Teamkollege von Özil bei Arsenal. Medienberichten zufolge soll auch Özils Ehefrau Amine Gülse im Auto gesessen haben.

Kolasinac schlägt zurück

Bei dem Überfall handelt es sich um einen versuchten Autodiebstahl, bei dem Özil und Kolasinac mit Messern bedroht wurden. Ein Video zeigt, wie Kolasinac am Auto steht und die Angreifer zurückschlägt. Anschließend floh Özil mit seinem Wagen zu einem Restaurant.

   
Özils Ankunft am Restaurant beschreibt ein Augenzeuge in der englischen Boulevard-Zeitung "The Sun" wie folgt: "Er (Mesut Özil, Anm. d. Red.) sah so aus, als ob er um sein Leben rennt. Und ich glaube, das hat er auch getan. Ich habe gesehen, wie er in dem Restaurant verschwunden ist – mit den Motorradtypen auf seinen Fersen."

Mesut Özil und seine Frau vor dem besagten Restaurant:

Die Polizei bestätigte dies in einer Pressemitteilung: "Der Fahrer konnte zusammen mit seinem Beifahrer unversehrt davonkommen und fuhr zu einem Restaurant in Golders Green, wo sie von Beamten angesprochen wurden." Festnahmen gab es bisher nicht. 


Wie nun ein Sprecher des FC Arsenal der Deutschen Presse-Agentur mitteilte, sind die beiden Spieler tatsächlich unverletzt geblieben. "Beiden geht es gut und sie werden heute trainieren", wird der Sprecher zitiert. 

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal