Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Neymar: Vergewaltigungsvorwürfe – Polizei stellt Ermittlungen gegen ihn ein

Vorwürfe gegen PSG-Spieler  

Polizei stellt Ermittlungen gegen Neymar ein

30.07.2019, 07:24 Uhr | dpa

Neymar: Vergewaltigungsvorwürfe – Polizei stellt Ermittlungen gegen ihn ein. Die Ermittlungen gegen den Brasilianer Neymar wurden eingestellt.  (Quelle: imago images/Team 2)

Die Ermittlungen gegen den Brasilianer Neymar wurden eingestellt. (Quelle: Team 2/imago images)

Der brasilianische Fußballer Neymar kann vorerst aufatmen. Die gegen ihn wegen Vegewaltigungsvorwürfen eingeleiteten Ermittlungen wurden eingestellt. Ein Model hatte dem PSG-Spieler vorgeworfen, sie zum Sex gezwungen zu haben. 

Die brasilianische Polizei hat die Ermittlungen wegen Vergewaltigungsvorwürfen gegen den Fußballstar Neymar eingestellt. Die leitende Ermittlerin Juliana Lopes Bussacos habe die Anschuldigungen eines Models gegen den Stürmer des französischen Erstligisten Paris Saint Germain eingehend geprüft und sich dazu entschieden, keine Empfehlung für eine Klageerhebung abzugeben, berichtete das Nachrichtenportal G1 am Montag.

Neymar wies die Vorwürfe zurück

Die Staatsanwaltschaft muss nun innerhalb von 15 Tagen über das weitere Vorgehen entscheiden. Sie kann entgegen der Empfehlung der Polizei Anklage gegen Neymar erheben, den Fall zu den Akten legen oder weitere Ermittlungen anordnen.


Das Model wirft Neymar vor, sie Mitte Mai in Paris in angetrunkenem Zustand und "mit Anwendung von Gewalt" zum Sex gezwungen zu haben. Neymar räumt zwar ein, die Frau in Paris getroffen zu haben, wies die Vergewaltigungsvorwürfe allerdings stets zurück.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal