Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Juventus Turin: Cristiano Ronaldo kritisiert hohe Ablösesummen im Fußball

Juve-Star  

Ronaldo kritisiert hohe Ablösesummen im Fußball

21.08.2019, 18:41 Uhr | dpa

Juventus Turin: Cristiano Ronaldo kritisiert hohe Ablösesummen im Fußball. Cristiano Ronaldo ist mit den teils horrenden Ablösesummen im Fußball nicht einverstanden.  (Quelle: imago images/LaPresse)

Cristiano Ronaldo ist mit den teils horrenden Ablösesummen im Fußball nicht einverstanden. (Quelle: LaPresse/imago images)

Im Sommer 2018 wechselte Portugals Superstar Cristiano Ronaldo von Real Madrid zu Juventus Turin – für 117 Millionen Euro. Nun kritisierte der mehrfache Weltfußballer die Transfersummen im Fußball. 

Cristiano Ronaldo hat die immer höheren Transfersummen im Profifußball kritisiert. Heutzutage sei ein Spieler schnell 100 Millionen Euro wert, auch wenn er noch nichts nachgewiesen habe, sagte der 34 Jahre alte Stürmerstar von Juventus Turin am Mittwoch im Interview des portugiesischen TV-Senders TVI.

"Im Fußball steckt heute mehr Geld. Ein Innenverteidiger oder ein Torhüter sind 70 oder 80 Millionen Euro wert. Damit bin ich nicht einverstanden." Den Fall seines jüngst für 126 Millionen Euro von Benfica Lissabon zu Atlético Madrid gewechselten Landsmannes João Félix wolle er davon ausklammern.


Ronaldo ergänzte aber: "Wenn ein Torhüter 75 Millionen Euro wert ist, muss ein Spieler der das leistet, was ich die letzten Jahre geleistet habe, das drei- oder vierfache wert sein."

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal