Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Primera División: Joaquín Sanchez bricht uralten Liga-Rekord in Spanien

Primera División  

Joaquín Sanchez bricht uralten Liga-Rekord in Spanien

09.12.2019, 08:00 Uhr | dpa

Primera División: Joaquín Sanchez bricht uralten Liga-Rekord in Spanien. Erzielte drei Tore binnen 18 Minuten: Joaquín Sanchez von Betis Sevilla.

Erzielte drei Tore binnen 18 Minuten: Joaquín Sanchez von Betis Sevilla. Foto: JOSE M. FERNANDEZ DE VELASCO/gtres/dpa. (Quelle: dpa)

Sevilla (dpa) - Mit drei Toren binnen 18 Minuten hat der frühere spanische Fußball-Nationalspieler Joaquín Sanchez einen jahrzehntealten Rekord in der Primera División gebrochen.

Beim 3:1-Sieg seines Teams gegen Athletic Bilbao gelang dem 38-jährigen Offensivspieler von Betis Sevilla als bislang ältestem Profi ein Hattrick in Spaniens Eliteklasse. Den bisherigen Rekord hatte 1964 Alfredo di Stefano von Real Madrid mit 37 Jahren aufgestellt. In seinen 556 Partien in der Primera División markierte Joaquín - Fußballfans ist der Routinier vor allem unter seinem Vornamen geläufig - für Betis, den FC Malaga und den FC Valencia 73 Tore. Zudem absolvierte er 18 Spiele für die Nationalmannschaft.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal