Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

PSG: Edinson Cavani und Thiago Silva – zwei Stars verlassen Paris St. Germain

Schlechte Nachrichten für Tuchel  

Zwei Stars verlassen Paris St. Germain

14.06.2020, 12:46 Uhr | sid

PSG: Edinson Cavani und Thiago Silva – zwei Stars verlassen Paris St. Germain. Cavani: PSG hat den Vertrag mit dem Stürmer nicht verlängert.  (Quelle: imago images/PanoramiC)

Cavani: PSG hat den Vertrag mit dem Stürmer nicht verlängert. (Quelle: PanoramiC/imago images)

Paris St. Germain und Trainer Thomas Tuchel führen in der Ligue 1 die Tabelle mit deutlichem Vorsprung an. Allerdings hat sich der Klub dazu entschieden die Verträge von zwei Publikumslieblingen nicht zu verlängern.

Der französische Fußballmeister Paris St. Germain wird die Verträge mit den Routiniers Thiago Silva (Brasilien/35) und Edinson Cavani (Uruguay/33) nicht verlängern. Das gab Sportdirektor Leonardo im Interview mit der Sonntagszeitung Journal du Dimanche bekannt.

"Ja, wir kommen zu einem Ende. Es war eine sehr schwierige Entscheidung", sagte der Brasilianer, der zugab, dass natürlich auch finanzielle Gründe ausschlaggebend gewesen seien.

Edinson Cavani spielt seit 2013 bei PSG, wechselte damals vom SSC Neapel in die französische Liga und hat seitdem in 301 Spielen 200 Tore geschossen. Zudem ist der Stürmer bei den Fans sehr beliebt, ebenso wie Silva. Der Innenverteidiger kommt auch auf stolze 310 Spiele. 

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal