Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Star gesperrt: PSG im Pokalfinale wohl ohne Neymar

Star gesperrt  

PSG im Pokalfinale wohl ohne Neymar

14.05.2021, 15:36 Uhr | dpa

Star gesperrt: PSG im Pokalfinale wohl ohne Neymar. PSG-Star Neymar hatte in der Partie gegen Montpellier HSC eine Gelbe Karte gesehen.

PSG-Star Neymar hatte in der Partie gegen Montpellier HSC eine Gelbe Karte gesehen. Foto: Pascal Guyot/AFP/dpa. (Quelle: dpa)

Paris (dpa) - Der französische Meister Paris Saint-Germain muss das Finale des französischen Fußball-Pokals gegen die AS Monaco wohl ohne Superstar Neymar absolvieren.

Der 29 Jahre alte Offensivspieler ist für ein Spiel gesperrt, wie die Disziplinarkommission des französischen Fußball-Verbandes entschied. Die Strafe gilt ab Montag, das Pokalendspiel ist für kommenden Mittwoch (21.15 Uhr) angesetzt. Der Club kann allerdings noch um eine Schlichtung beim Nationalen Olympia- und Sportkomitee bitten.

Im Halbfinale beim Montpellier HSC hatte sich Neymar kurz vor Spielende eine Gelbe Karte eingehandelt. Anfang April hatte der Brasilianer gegen den Lille OSC den Platz verlassen müssen und war für drei Spiele gesperrt worden, davon für eines auf Bewährung. In diesem erhielt er nun für ein Foulspiel die Gelbe Karte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: