Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Serie A: Torhüter-Legende Buffon vor Rückkehr zu Parma Calcio

Serie A  

Torhüter-Legende Buffon vor Rückkehr zu Parma Calcio

14.06.2021, 14:44 Uhr | dpa

Serie A: Torhüter-Legende Buffon vor Rückkehr zu Parma Calcio. Gianluigi Buffon steht vor einer Rückkehr zu Parma Calcio.

Gianluigi Buffon steht vor einer Rückkehr zu Parma Calcio. Foto: Fabio Ferrari/LaPresse via ZUMA Press/dpa. (Quelle: dpa)

Rom (dpa) - In Italien wird über die Rückkehr von Torwart-Legende Gianluigi Buffon zum Fußballclub Parma Calcio spekuliert. Dort hatte er einst seine Karriere begonnen. Das berichteten mehrere italienische Medien.

Der Nachrichtenagentur Ansa zufolge hätten sich der 43-Jährige und Parmas US-amerikanischer Vereinspräsident Kyle Krause bereits auf die Rückkehr geeinigt. Buffon hatte zuvor fast 20 Jahre lang mit einer kurzen Unterbrechung bei Juventus Turin gespielt. Im Mai hatte er bekanntgegeben, die Bianconeri nach Saisonende zu verlassen, ließ seine Zukunft jedoch zunächst offen.

Parma war als Tabellenletzter der Serie A abgestiegen und spielt damit in der kommenden Saison zweitklassig. 1995 hatte es Buffon aus dem Jugendbereich bei Parma Calcio ins Profiteam des Clubs geschafft. Im Alter von 17 Jahren gab er damals sein Debüt in der italienischen Liga Serie A gegen AC Mailand. Mit dem norditalienischen Club gewann er in der Saison 1998/99 den UEFA-Pokal und den italienischen Pokal. 2001 wechselte er schließlich zur Vecchia Segnora (alte Dame) nach Turin.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: