Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Serie A: US Salernitana trennt sich von Coach Castori

Serie A  

US Salernitana trennt sich von Coach Castori

17.10.2021, 17:33 Uhr | dpa

Serie A: US Salernitana trennt sich von Coach Castori. Trainer Fabrizio Castori ist nach der Pleite am achten Spieltag von US Salernitana freigestellt worden.

Trainer Fabrizio Castori ist nach der Pleite am achten Spieltag von US Salernitana freigestellt worden. Foto: Carmelo Imbesi/LPS via ZUMA Press Wire/dpa/Archivbild. (Quelle: dpa)

Salerno (dpa) - Der italienische Erstligist US Salernitana um Ex-Bayern-Star Franck Ribéry hat sich nach der 2:1-Auswärtsniederlage gegen Spezia Calcio von seinem Cheftrainer getrennt.

Fabrizio Castori sei freigestellt worden, teilte der Verein mit. Der 67-Jährige saß seit dem vergangenen Jahr auf der Trainerbank. Der Liga-Neuling aus dem süditalienischen Salerno verlor die Partie am Samstag und stand nach dem achten Spieltag in der Serie A mit vier Punkten auf dem letzten Tabellenplatz. Bislang gewann das Team einmal im Heimspiel gegen CFC Genua 1893 und errang ein 2:2-Unentschieden zu Hause gegen Hellas Verona.

Wer Castori nachfolgen wird, teilte der Verein zunächst nicht mit.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: