Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Mario Balotelli vor Nationalelf-Comeback

Von dpa, dd

Aktualisiert am 25.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Mario Balotelli im Trikot von Adana Demirspor: Der Angreifer spielt seit Sommer 2021 beim tĂŒrkischen Klub.
Mario Balotelli im Trikot von Adana Demirspor: Der Angreifer spielt seit Sommer 2021 beim tĂŒrkischen Klub. (Quelle: Seskim Photo/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Überraschung bei der Squadra Azzurra: Italiens Nationaltrainer Roberto Mancini nominiert Mario Balotelli fĂŒr ein anstehendes Trainingscamp. FĂŒr seinen aktuellen Verein zeigte der Angreifer gute Leistungen.

Mario Balotelli steht zum ersten Mal seit September 2018 wieder im Kader der italienischen Fußball-Nationalmannschaft. Auswahltrainer Roberto Mancini nominierte den 31-JĂ€hrigen am Montag ĂŒberraschend in sein 35-köpfiges Aufgebot fĂŒr ein dreitĂ€giges Trainingscamp vor der WM-Relegation der Italiener Ende MĂ€rz. Der eigenwillige StĂŒrmer hat in bislang 36 LĂ€nderspielen fĂŒr die Squadra Azzurra 14 Tore erzielt.

Im vorigen Juli war Balotelli zum SĂŒper-Lig-Aufsteiger Adana Demirspor in die TĂŒrkei gewechselt und unterschrieb dort laut Vereinsangaben einen Dreijahresvertrag. Zuvor spielte er in der italienischen Serie B bei AC Monza. FĂŒr Adana erzielte Balotelli in dieser Saison in bisher 21 Pflichtspielen 9 Tore, gab dazu 5 Assists.

Weitere Artikel

Premier League
Nach nur 112 Tagen: Trainerikone in England entlassen
GlĂŒcklos: Claudio Ranieri an der Seitenlinie fĂŒr Watford.

Vertrag lÀuft aus
Bericht: Nationalspieler SĂŒle verlĂ€sst den FC Bayern
Niklas SĂŒle: Der Innenverteidiger hat einen auslaufenden Vertrag beim FC Bayern, den er wohl nicht verlĂ€ngern wird.

Abschied?
So kann Bayern mit einer Legende nicht umgehen
Geniales Offensivduo: Robert Lewandowski (l.) und Thomas MĂŒller, hier beim 1:2 gegen Gladbach, harmonieren seit Jahren – aber wie lange noch?


Balotelli ist vielen Deutschen noch in Erinnerung, weil er 2012 beim 2:1-Sieg im EM-Halbfinale gegen die DFB-Auswahl beide Tore fĂŒr Italien erzielt hatte. In der Vergangenheit war er immer wieder durch Disziplinlosigkeiten aufgefallen. Entsprechend waren seine Stationen bei großen Clubs wie Inter und AC Mailand, Manchester City, FC Liverpool oder Olympique Marseille oft nur von kurzer Dauer.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Youngster wird Liverpools erster Neuzugang
  • Dominik Sliskovic
Von Dominik Sliskovic
ItalienMario Balotelli
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website