• Home
  • Sport
  • Fußball
  • Fußball international
  • Championship: Rooney-Club Derby County steigt in die dritte Liga ab


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRBB kündigt Patricia Schlesinger fristlosSymbolbild für einen TextEnBW will Gasumlage nutzenSymbolbild für einen TextTrump: FBI hat mich bestohlenSymbolbild für einen TextFormel-Rennwagen rast über AutobahnSymbolbild für einen TextDeutsche gewinnt drittes Mal GoldSymbolbild für einen TextEx-"Sportstudio"-Moderator ist totSymbolbild für einen TextRebellen melden Schlag gegen TalibanSymbolbild für einen TextBVB-Star vor Wechsel zu Inter MailandSymbolbild für einen TextDschungelcamp-Star vor GerichtSymbolbild für einen TextRTL-Moderatorin trägt keine BHs mehrSymbolbild für einen Text"Oben Ohne"-Fahrraddemo in GroßstadtSymbolbild für einen Watson TeaserLidl plant radikale Änderung bei SortimentSymbolbild für einen TextDiese Getränke können Kopfschmerzen auslösen

Rooney-Club Derby County steigt in die dritte Liga ab

Von dpa
Aktualisiert am 18.04.2022Lesedauer: 1 Min.
Ist als Trainer mit seinem Club Derby County in die 3.
Ist als Trainer mit seinem Club Derby County in die 3. englische Liga abgestiegen: Wayne Rooney. (Quelle: Steven Paston/PA Wire/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

London (dpa) - Der frühere Fußball-Nationalspieler Wayne Rooney ist als Trainer mit seinem hoch verschuldeten Club Derby County in die 3. englische Liga abgestiegen.

Derby verlor 0:1 bei den Queens Park Rangers und ist als Tabellen-Vorletzter der zweitklassigen Championship mit 31 Punkten nicht mehr zu retten. Rooney war zunächst Spieler-Trainer bei Derby; seit November 2020 ist der 36-Jährige Coach des insolventen Clubs.

Mitte November 2021 war Derby County schon zum zweiten Mal mit einem drastischen Punkteabzug bestraft worden. Der Verein akzeptierte einen Abzug von neun Zählern wegen eines Verstoßes gegen die Regeln der English Football League (EFL) für "Rentabilität und Nachhaltigkeit". Wegen Insolvenzanmeldung waren dem ehemaligen englischen Meister schon im September zwölf Punkte abgezogen worden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Nach Kopfnuss-Eklat und Roter Karte: Liverpool enttäuscht erneut
LondonWayne Rooney
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website