• Home
  • Sport
  • Fußball
  • Fußball international
  • Ex-FC-Bayern-Star Ivan Perisic giftet gegen Inter Mailand: "Gehört zur Wahrheit"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextCorona-Herbst: Erste MaßnahmenSymbolbild fĂŒr einen TextKubicki fordert Wielers Rauswurf Symbolbild fĂŒr einen TextGaspreis könnte um 400 Prozent steigenSymbolbild fĂŒr einen TextRassismus-Debatte: Ecclestone irritiertSymbolbild fĂŒr ein VideoBlinder Passagier sorgt fĂŒr Chaos in FlugzeugSymbolbild fĂŒr einen TextPolen kritisiert Melnyk: "inakzeptabel"Symbolbild fĂŒr einen TextAirbus erhĂ€lt Milliarden-AuftragSymbolbild fĂŒr einen TextBeyoncĂ© reitet fast nacktSymbolbild fĂŒr einen TextAktivisten wollen F1-Strecke blockierenSymbolbild fĂŒr einen TextSo sehen Sie die Tour de France liveSymbolbild fĂŒr einen TextUkraine-Aktivistin an Airport beleidigtSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserStefanie Giesinger spricht offen ĂŒber SexSymbolbild fĂŒr einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Ex-Bayern-Star Perisic giftet gegen Klub-Spitze

Von dpa, np

Aktualisiert am 12.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Ivan Perisic: Inters Pokalheld zeigte sich nach dem Sieg ĂŒber Juve angefressen.
Ivan Perisic: Inters Pokalheld zeigte sich nach dem Sieg ĂŒber Juve angefressen. (Quelle: AFLOSPORT/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mit seinen beiden Treffern in der VerlĂ€ngerung war Ex-Bayern-Spieler Ivan Perisic der Garant fĂŒr Inters Pokalsieg gegen Juventus. Nach dem Triumph bekundete der Kroate allerdings seinen Unmut. Er fĂŒhlt sich nicht wertgeschĂ€tzt.

Ivan Perisic ist aktuell der Erfolgsgarant fĂŒr Inter Mailand – im Finale des italienischen Fußball-Pokals schoss der frĂŒhere Bundesliga-Profi sein Team mit einem Doppelpack in der VerlĂ€ngerung zum Triumph ĂŒber Juventus Turin. Nach dem famosen Abend aber war dem kroatischen Vizeweltmeister nicht nur zum Feiern zumute. Es knirscht intern zwischen Perisic und den Inter-Bossen, wie der Routinier nach dem 4:2 am Mittwochabend ĂŒberraschend verriet. Ein Verbleib beim Meister der vorigen Saison scheint nicht sicher.

"So geht man nicht mit wichtigen Spielern um"

Der Vertrag des 33-JĂ€hrigen lĂ€uft Ende Juni aus – Sportchef Giuseppe Marotta sagte vor dem Pokalfinale, dass er an eine VerlĂ€ngerung glaube. Darauf angesprochen aber giftete Perisic nach dem Spiel: "So geht man nicht mit wichtigen Spielern um, man wartet nicht bis zum letzten Moment. Auch das gehört zur Wahrheit, das sollt ihr wissen."

Grenzenloser Jubel: Inters Spieler jubeln mit TorschĂŒtze Ivan Perisic (2. v. re.) nach dessen Treffer zum 4:2 nach VerlĂ€ngerung.
Grenzenloser Jubel: Inters Spieler jubeln mit TorschĂŒtze Ivan Perisic (2. v. re.) nach dessen Treffer zum 4:2 nach VerlĂ€ngerung. (Quelle: Insidefoto/imago-images-bilder)
ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Putin hinter Gittern
Wladimir Putin ist im Westen isoliert.


Offenbar fĂŒhlt sich der Angreifer, der in Deutschland fĂŒr Borussia Dortmund, den VfL Wolfsburg und Bayern MĂŒnchen aufgelaufen war, nicht wertgeschĂ€tzt. Bei Inter stehen zumeist StĂŒrmer wie Lautaro Martinez im Fokus, zuletzt wurde auch ĂŒber ein großes Interesse an Juve-Profi Paulo Dybala spekuliert. Dabei war der so talentierte Argentinier im Endspiel anders als Perisic weitgehend blass geblieben.

Der Kroate zeigte einmal mehr, wozu er in der Lage ist. WĂ€hrend einige jĂŒngere Spieler mit zunehmender Spieldauer immer mehr schwĂ€chelten, drehte Perisic in der VerlĂ€ngerung erst richtig auf. ZunĂ€chst verwandelte er einen Foulelfmeter zum 3:2, dann sorgte er mit einem entschlossenen Weitschuss fĂŒr den Endstand.

"Ich fĂŒhle mich als AnfĂŒhrer hier", sagte Perisic, "und wenn die Mannschaft so stark ist, dann ist das auch einfacher." Nun will er mit Inter in den letzten beiden Spieltagen doch noch Meister werden und den Titel verteidigen. "Wir mĂŒssen gewinnen und dann abwarten. Aber wir glauben immer daran." Die Schwarz-Blauen liegen in der Tabelle der Serie A zwei Punkte hinter dem Stadtrivalen AC Mailand.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Inter MailandJuventus Turin
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website