• Home
  • Sport
  • Fußball
  • Fußball international
  • AS Rom: JosĂ© Mourinho von eigenem Spieler verletzt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextRussland zahlt fĂ€llige Zinsschulden nichtSymbolbild fĂŒr einen TextG7-Foto ohne Scholz: Söder Ă€ußert sichSymbolbild fĂŒr einen TextFC Bayern gibt ManĂ©s Nummer bekanntSymbolbild fĂŒr einen TextTV-Star wird zweimal wiederbelebtSymbolbild fĂŒr ein VideoG7: Warum schon wieder in Bayern?Symbolbild fĂŒr einen TextTĂŒrkei: 200 Festnahmen bei "Pride Parade"Symbolbild fĂŒr einen TextTribĂŒne bei Stierkampf stĂŒrzt ein – ToteSymbolbild fĂŒr einen Text"Arrogante Vollidioten": BVB-Boss sauerSymbolbild fĂŒr einen TextGerĂŒchte um Neymar werden konkreterSymbolbild fĂŒr einen TextGercke ĂŒberrascht mit Mama-Tochter-FotoSymbolbild fĂŒr einen TextStaatschefs witzeln ĂŒber PutinSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserRTL-Moderatorin bei Flirt im TV erwischtSymbolbild fĂŒr einen TextJetzt testen: Was fĂŒr ein Herrscher sind Sie?

Mourinho von eigenem Spieler verletzt

Von t-online, BZU

13.05.2022Lesedauer: 1 Min.
José Mourinho: Der portugiesische Trainer ist aktuell angeschlagen.
José Mourinho: Der portugiesische Trainer ist aktuell angeschlagen. (Quelle: ZUMA Press/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Auch mit 59 Jahren macht José Mourinho bei vielen Trainingseinheiten seiner Roma mit. Das wurde dem portugiesischen Trainer jedoch nun zum "VerhÀngnis".

FĂŒr JosĂ© Mourinho endete ein Training beim AS Rom schmerzhaft. Der Portugiese postete auf Instagram ein Video von sich auf Instagram, in dem sein Fuß von einem Mitarbeiter der medizinischen Abteilung behandelt wird. Dazu schrieb er: "Wenn ihr mich humpelnd oder mit Flip Flops seht, dann wisst ihr, dass mich ein Spieler mit dem Buchstaben K getreten hat... K steht fĂŒr RK oder MK?"

Fans der Roma rĂ€tselten sofort, ob Rick Karsdorp (RK) oder Marash Kumbulla (MK) der ÜbeltĂ€ter ist. Offenbar entschied sich der Großteil fĂŒr den NiederlĂ€nder Karsdorp, weshalb Mourinho mit einem weiteren Post aufklĂ€rte, dass Kumbulla der Verursacher der Fußverletzung ist.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen ĂŒbermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Beim kommenden Heimspiel am Samstag gegen Schlusslicht Venedig wird Mourinho aber trotzdem dabei sein, womöglich nur im humpelnden Zustand.

Denn wichtig ist die Partie allemal. Rom kĂ€mpft noch um ein Ticket fĂŒrs internationale GeschĂ€ft, steht aktuell auf dem sechsten Rang, der fĂŒr das Ziel reichen wĂŒrde. Doch Verfolger Bergamo ist punktgleich auf dem achten Platz, der nicht genug wĂ€re.

Es braucht also dringend einen Sieg gegen Venedig, auch wenn der Trainer angeschlagen in die Partie geht.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
WechselgerĂŒchte um Neymar werden konkreter
  • T-Online
Von Alexander Kohne
InstagramJosé MourinhoRomUnfallVenedig
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website