t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeSportFußballNationalmannschaft Deutschland

DFB: Deshalb spielt nur die Männer-Mannschaft im pinken Auswärtstrikot


Verschiedene Auswärtstrikots
Darum spielen nur die DFB-Männer in Pink


07.06.2024Lesedauer: 2 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.
İlkay Gündoğan und Jamal Musiala im neuen Auswärtstrikot: Die DFB-Frauen laufen noch in Grün auf.Vergrößern des Bildes
İlkay Gündoğan und Jamal Musiala im neuen Auswärtstrikot: Die DFB-Frauen laufen noch in Grün auf. (Quelle: Action Pictures/imago-images-bilder)

Im letzten Test vor der EM läuft das DFB-Team gegen Griechenland wieder in den neuen pinken Trikots auf. Bei den DFB-Frauen wird es die Jerseys nicht zu sehen geben. Warum?

Es löste viele Diskussionen aus: Als das neue Auswärtstrikot der deutschen Fußball-Nationalmannschaft vorgestellt wurde, rieben sich viele verwundert die Augen. Denn statt Rot, Grün oder Schwarz, kam der neue Dress auf einmal in Pink und Lila daher – und löste damit sowohl Begeisterung als auch Kritik aus.

Im Testspiel gegen die Niederlande liefen die DFB-Herren dann erstmals in dem ungewöhnlichen Trikot auf und feierten prompt einen 2:1-Sieg gegen den Nachbarn. Im letzten Test vor dem Beginn der Heim-EM in der kommenden Woche wird die Elf von Julian Nagelsmann gegen Griechenland nun wieder in der farbenfrohen Kleidung auflaufen.

DFB-Frauen spielen in Grün

Die DFB-Frauen hingegen absolvierten ihr letztes Spiel vor dem im Juli beginnenden olympischen Turnier in Paris bereits am vergangenen Dienstag. In der EM-Qualifikation musste das Team von Bundestrainer Horst Hrubesch in Polen antreten, fuhr einen 3:1-Sieg ein und qualifizierte sich vorzeitig für die Europameisterschaft im kommenden Jahr.

Auffällig dabei: Die Mannschaft um Ersatzkapitänin Lena Oberdorf lief zwar ebenfalls in den Auswärtstrikots auf – aber nicht in den Pinken. Stattdessen trugen die Spielerinnen das Trikot aus verschiedenen Grün-Tönen, in dem sie bereits seit längerem auflaufen. Ungewöhnlich ist das deshalb, weil sie sich das neue Heim-Trikot mit den Männern teilen. Warum also nicht auch den pinken Dress?

"Beim neuen Heimtrikot handelt es sich um ein gemeinsames Trikot für Deutschland, welches durch ein einheitliches Design für die Männer- und Frauenteams hervorsticht", teilt der DFB auf t-online-Nachfrage mit. "Die Auswärtstrikots überzeugen mit individuellen Designs, die es ermöglichen eine authentische Geschichte zu erzählen", so der Verband weiter. "Während das Design des Frauen-Auswärtstrikots von den tiefgrünen Farben der verschiedenen Waldgebiete des Landes inspiriert ist, steht das auffällige Männer-Auswärtstrikot für die neue Generation an deutschen Fußballfans und die Vielfalt des Landes", erklärt der DFB die verschiedenen Designs.

Verwendete Quellen
  • Anfrage an den DFB
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel



TelekomCo2 Neutrale Website