Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Handball-EM: Frankreich und Kroatien auf Halbfinalkurs

...

Handball-EM  

Frankreich und Kroatien marschieren Richtung Halbfinale

20.01.2018, 22:36 Uhr | sid

Handball-EM: Frankreich und Kroatien auf Halbfinalkurs. Frankreichs Handball-Superstar Karabatic feiert einen Treffer gegen Schweden. (Quelle: dpa/Ludvig Thunman/Bildbyran via ZUMA Wire)

Frankreichs Handball-Superstar Karabatic feiert einen Treffer gegen Schweden. (Quelle: Ludvig Thunman/Bildbyran via ZUMA Wire/dpa)

Weltmeister Frankreich marschiert bei der Handball-EM mit großen Schritten in Richtung Halbfinale, auf dem Weg dorthin befindet sich auch Gastgeber Kroatien.

Turnierfavorit Frankreich besiegte Rekord-Europameister Schweden in einer Abwehrschlacht mit 23:17 (10:8) und setzte sich mit 6:0 Punkten an die Spitze der Hauptrundengruppe 1. Frankreich ist das einzige noch verlustpunktfreie Team bei der EM.

Norwegen droht das Aus

Auf Platz zwei folgen mit 6:2 Zählern die Kroaten, die ohne ihren weiter an der Wade verletzten Kieler Spielmacher und Kapitän Dumagoj Duvnjak Vizeweltmeister Norwegen mit 32:28 (17:15) bezwangen. Manuel Strlek (6 Tore) und Luka Cindric (5) waren in Zagreb die erfolgreichsten Schützen beim Sieger. Bester Werfer der Partie aber wurde der Norweger Sander Sagosen mit acht Treffern. Den Skandinaviern droht nach der zweiten Niederlage das Aus in der Hauptrunde.

Bester Torschütze in der Mannschaft des französischen Trainergespanns Didier Dinart und Guillaume Gille war Cedric Sorhaindo mit fünf Treffern. Superstar Nikola Karabatic traf zweimal. Herausragend beim Sieger war Torhüter Vincent Gerard, der 19 der 36 Würfe auf sein Gehäuse parierte und damit auf eine Quote von 53 Prozent kam. Bei den Schweden, die mit 4:2 Zählern weiterhin Chancen auf die Medaillenspiele haben, war Simon Jeppson viermal erfolgreich.

Quelle:
- Nachrichtenagentur sid

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018