Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Ex-Handball-Weltmeister Stefan Schröder beendet Karriere

...

Nach 19 Profijahren  

Ex-Handball-Weltmeister Schröder beendet Karriere

24.04.2018, 20:04 Uhr | sid, t-online.de

Ex-Handball-Weltmeister Stefan Schröder beendet Karriere.  (Quelle: imago/Sven Simon)

(Quelle: Sven Simon/imago)

Stefan Schröder hat in seiner Karriere alles gewonnen, was es zu gewinnen gab. Am Ende der Saison hört der Weltmeister von 2007 nun auf, bleibt dem Handball aber erhalten.

Ex-Weltmeister Stefan Schröder beendet nach Ablauf der Saison seine Handball-Karriere. Der Rechtsaußen, der 2007 mit der Nationalmannschaft den WM-Titel gewann, tritt nach 19 Profijahren vom aktiven Geschehen zurück und wird beim früheren Champions-League-Sieger HSV Hamburg in Zukunft Aufgaben im Bereich Marketing übernehmen.

"Mit dem Aufstieg des Handball Sport Verein Hamburg in die 2. Liga ist für mich der richtige Punkt gekommen, nach 19 Jahren mit dem Profi-Sport aufzuhören", sagte Schröder, der den Hamburger Handballern auch nach der Insolvenz der Bundesliga-Mannschaft im Januar 2016 die Treue hielt: "Ich habe hier in Hamburg viel erlebt, und insbesondere die letzten zwei Jahre waren ein großartiger Abschluss für meine Karriere. Ich fühle mich dem Verein sehr verbunden und freue mich, mich auch in Zukunft in den Verein mit einbringen zu können."

Schröder hält Bundesliga-Rekord

In 13 Spielzeiten im Hamburger Trikot absolvierte Schröder 402 Pflichtspiele (1171 Tore) und gewann die größten Titel, die es auf Vereinsebene gibt. Er holte gemeinsam mit dem heutigen Trainer Torsten Jansen 2011 die deutsche Meisterschaft und gewann 2013 die Champions League. 2007 wurde er unter der Regie von Martin Schwalb Champion im Europapokal der Pokalsieger.

Zudem hält Schröder seit 2009 einen Bundesliga-Rekord: Gegen Stralsund traf er 21 Mal – nie erzielte ein Spieler mehr Tore in einem Bundesliga-Spiel.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018