Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Handball >

Knieverletzung: Isländischer Torjäger Sigurdsson fehlt bei WM

Knieverletzung  

Isländischer Torjäger Sigurdsson fehlt bei WM

09.01.2019, 09:15 Uhr | dpa

Knieverletzung: Isländischer Torjäger Sigurdsson fehlt bei WM. Island muss bei der Handball-WM auf den am Knie verletzten Gudjon Valur Sigurdsson verzichten.

Island muss bei der Handball-WM auf den am Knie verletzten Gudjon Valur Sigurdsson verzichten. Foto: Frank Molter. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Die isländische Handball-Nationalmannschaft muss bei der WM in Deutschland und Dänemark auf ihren Top-Torjäger Gudjon Valur Sigurdsson verzichten.

Der Linksaußen der Rhein-Neckar Löwen wurde laut einem Bericht des "Mannheimer Morgen" wegen einer Knieverletzung nicht in das endgültige WM-Aufgebot berufen. "Es tut uns furchtbar leid, dass Gudjon Valur die WM verpasst. Seine Verletzung ist aber nicht so schlimm, dass wir uns Sorgen machen müssen", sagte Löwen-Geschäftsführerin Jennifer Kettemann der Zeitung. "Er wird uns im Februar wieder zur Verfügung stehen."

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal