Sie sind hier: Home > Sport >

Nach Tumor-OP - Fußball-Legende Pelé: "Gute Laune ist die beste Medizin"

Nach Tumor-OP  

Fußball-Legende Pelé: "Gute Laune ist die beste Medizin"

20.09.2021, 07:19 Uhr | dpa

Nach Tumor-OP - Fußball-Legende Pelé: "Gute Laune ist die beste Medizin". Pelé setzt auf gute Laune als "beste Medizin".

Pelé setzt auf gute Laune als "beste Medizin". Foto: Mourad Balti Touati/EPA/dpa. (Quelle: dpa)

São Paulo (dpa) - Brasiliens Fußball-Idol Pelé hat nach seiner Tumor-OP von einem guten Tag berichtet.

"Wie ihr sehen könnt boxe ich zur Feier jedes besseren Tages in die Luft", schrieb der 80-Jährige in den sozialen Netzwerken zu einem Foto von sich mit erhobenen Fäusten und auf einem Stuhl sitzend. "Gute Laune ist die beste Medizin und davon habe ich reichlich." Er habe so viel Zuneigung erfahren und er sei sehr dankbar.

Vor etwa zwei Wochen war dem dreimaligen Weltmeister ein Tumor am Dickdarm entfernt worden, den Ärzte in einer Klinik in São Paulo zuvor bei einer Routineuntersuchung entdeckt hatten. Nach der Operation war der 92-malige brasilianische Nationalspieler zunächst auf der Intensivstation behandelt worden. Sein Gesundheitszustand gab in den vergangenen Jahren wiederholt Anlass zur Sorge. Er unterzog sich mehreren Operationen an der Hüfte. Zudem hatte er Probleme an der Wirbelsäule und am Knie. Vor zwei Jahren wurde ihm nach einer Harnwegsinfektion ein Nierenstein entfernt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: