• Home
  • Sport
  • Mehr Sport
  • WTA: Tennisstar Osaka verzichtet auf Halbfinale in┬áMelbourne


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextUS-Polizei erschie├čt AfroamerikanerSymbolbild f├╝r einen TextSch├╝sse in Kopenhagen: KonzertabsageSymbolbild f├╝r einen TextGletschersturz: Noch Dutzende VermissteSymbolbild f├╝r einen TextSydney: Menschen auf Frachtschiff in NotSymbolbild f├╝r einen Text"Polizeiruf 110": Kannten Sie die Mutter?Symbolbild f├╝r einen TextFormel 1: Festnahmen nach ProtestaktionSymbolbild f├╝r einen TextKultregisseur mit 59 Vater gewordenSymbolbild f├╝r einen TextTheater-Star Peter Brook ist totSymbolbild f├╝r einen TextT├Âdlicher Badeunfall in K├ÂlnSymbolbild f├╝r einen TextFiona Erdmann bringt Baby in NotaufnahmeSymbolbild f├╝r einen TextNachbarin findet Blutspritzer an Haust├╝rSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserCathy Hummels: Neue Liebes-SpekulationSymbolbild f├╝r einen TextDeutschland per Zug erkunden - jetzt spielen

Tennisstar Osaka verzichtet auf Halbfinale in Melbourne

Von dpa
Aktualisiert am 08.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Tritt in Melbourne zum Halbfinale nicht an: Naomi Osaka in Aktion.
Tritt in Melbourne zum Halbfinale nicht an: Naomi Osaka in Aktion. (Quelle: Hamish Blair/AP/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Melbourne (dpa) - Die fr├╝here Weltranglisten-Erste Naomi Osaka hat beim Tennis-Turnier in Melbourne auf ihr Halbfinale verzichtet. Die 24 Jahre alte Japanerin trat zu ihrer Partie gegen die Russin Veronika Kudermetowa nicht an.

"Mein K├Ârper hat einen Schock bekommen, nachdem ich nach meiner Pause zwei intensive Matches nacheinander gespielt habe", schrieb Osaka bei Twitter. Sie wolle sich nun etwas Ruhe g├Ânnen. An den am 17. Januar beginnenden Australian Open in Melbourne will Osaka nach aktuellem Stand weiter teilnehmen. Sie ist dort Titelverteidigerin.

Die viermalige Grand-Slam-Turnier-Siegerin hatte sich nach den US Open im vergangenen Jahr vom Tennis zur├╝ckgezogen und eine l├Ąngere Pause eingelegt. Zuvor hatte sie ihre Depressionen ├Âffentlich gemacht.

Kudermetowa bekommt es im Finale am Sonntag mit Simona Halep zu tun. Die Rum├Ąnin, die zuletzt ebenfalls immer wieder wegen Verletzungen hatte pausieren m├╝ssen, gewann ihr Halbfinale gegen Zheng Qinwen aus China mit 6:3, 6:2.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
MelbourneNaomi ŌsakaTwitter
Fu├čball

Formel 1


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website