t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeSportMehr SportBasketball

Basketball-WM: DBB-Stars feiern historischen Sieg mit ihren Familien


Bei Deutschlands Basketball-Sensation
DBB-Stars feiern historischen Sieg mit ihren Familien

Von t-online, flv

08.09.2023Lesedauer: 2 Min.
imago images 1034210734Vergrößern des BildesKüsschen für die Liebsten: DBB-Star Dennis Schröder freut sich mit seiner Frau Ellen und Tochter Imalia Aaliyah über den Finaleinzug. (Quelle: IMAGO/Tilo Wiedensohler)
Auf WhatsApp teilen

Überglückliche Gesichter im Lager der deutschen Basketballer nach dem größten Erfolg der Verbandsgeschichte. Auch die Familien einiger Stars erlebten den Halbfinal-Triumph hautnah mit.

Nach dem Sensationssieg gab es bei den deutschen Basketballern kein Halten mehr. Man sah sie hüpfend, schreiend oder umarmend über das Parkett der Mall of Asia Arena in Manila fegen. Mit dem 113:111-Erfolg gegen Top-Favorit und Rekord-Weltmeister USA hat das Team von Bundestrainer Gordon Herbert seinen Eintrag in den Sport-Geschichtsbüchern sicher. Am Sonntag (14.40 Uhr live im ZDF) spielt das DBB-Team gegen Serbien erstmals überhaupt um WM-Gold.

Eine einmalige Erfolgsgeschichte, die auch durch Familienunterstützung zustande kam. Denn: Die Profis lagen sich nach der Schlusssirene nicht nur untereinander in den Armen. Auch die Frauen, Kinder und Eltern einiger Spieler feierten in der Halle mit.

So herzte Dennis Schröder seine Frau Ellen, die mit Tochter Imalia Aaliyah auf der Tribüne mitgefiebert hatte. Wer die Familie des Top-Stars ist, können Sie hier lesen. Teamkollege und Deutschlands bester Werfer Andreas Obst küsste seine Freundin Ines, während er in der Hand den Pokal für den besten Spieler der Halbfinal-Partie hielt.

 
 
 
 
 
 
 

Die Eltern von Franz und Moritz Wagner begleiteten das deutsche Team auf seiner unglaublichen Reise. Sie waren schon beim WM-Auftaktspiel gegen Japan emotional dabei, feuerten von der Tribüne an – und strahlten nun mit ihren Söhnen um die Wette, als sich alle nach dem Spiel zu Gesicht bekamen.

Spielerfrauen wohnen im Mannschaftshotel

Wie die "Bild" berichtet, wohnen die Spielerfrauen während des Turniers im gleichen Hotel wie die DBB-Stars. Ihre Zimmer müssen sie aber selbst bezahlen. Das war die einzige Bedingung des Deutschen Basketball Bundes.

DBB-Vizepräsident Armin Andres sagte gegenüber dem Boulevard-Blatt: "Wenn sie nicht in unserem Hotel absteigen könnten, dann wären sie im Hotel auf der anderen Straßenseite. Und dann wären unsere Spieler ständig dort. Was wäre damit gewonnen?"

Eine Herangehensweise, die sich auszahlte – und die Stars ganz offensichtlich nicht von ihrer Arbeit ablenkte. Im Gegenteil.

Verwendete Quellen
  • bild.de: Emotionale Szenen mit den Spielerfrauen!
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website