• Home
  • Sport
  • Mehr Sport
  • Motorsport
  • Schumi-Sohn rast in Richtung Titel ÔÇô und Formel 1?


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextDrosten zeigt "Querdenker" anSymbolbild f├╝r einen TextSch├╝sse bei Geldtransporter-├ťberfallSymbolbild f├╝r ein VideoKritik an Scholz: Sprecherin reagiertSymbolbild f├╝r einen TextSch├╝lerin fehlt Punkt zum perfekten AbiSymbolbild f├╝r einen TextNeue ARD-Partnerin f├╝r SchweinsteigerSymbolbild f├╝r ein VideoAbgetrennter Kopf in Bonn: neue DetailsSymbolbild f├╝r einen TextGeringverdiener m├╝ssen beim Essen sparenSymbolbild f├╝r ein VideoBis zu 50 Liter Regen pro QuadratmeterSymbolbild f├╝r einen TextSensationstransfer vor AbschlussSymbolbild f├╝r einen TextUngewohnt privat: neues Foto von MeghanSymbolbild f├╝r einen TextFrau wochenlang an See misshandeltSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserPrinz William rastet aus: Palast reagiertSymbolbild f├╝r einen TextSchlechtes H├Âren erh├Âht das Demenzrisiko

Schumi-Sohn rast in Richtung Titel ÔÇô und Formel 1?

Von dpa, t-online
Aktualisiert am 09.09.2018Lesedauer: 2 Min.
Verdienter Jubel: Mick Schumacher freut sich ├╝ber seine drei Siege auf dem N├╝rburgring.
Verdienter Jubel: Mick Schumacher freut sich ├╝ber seine drei Siege auf dem N├╝rburgring. (Quelle: /imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Wie einst Vater Michael f├Ąhrt auch Sohn Mick Schumacher von Sieg zu Sieg. Am Wochenende raste der 19-J├Ąhrige der Formel-3-Konkurrenz davon. Experten trauen ihm sogar noch mehr zu.

Mick Schumacher n├Ąhrt mit seinem Siegeszug in der Formel 3 die Hoffnungen auf eine gro├če Rennfahrer-Zukunft. Der Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher holte sich am N├╝rburgring am Samstag und Sonntag alle drei Siege und greift nun sogar nach dem Titel. Nach seinem durchwachsenen Saisonstart ist der 19-J├Ąhrige inzwischen kaum noch zu bremsen, liegt nur noch drei Punkte hinter Spitzenreiter Daniel Ticktum. Prompt werden die Fragen nach einem Aufstieg in eine st├Ąrkere Kategorie immer lauter. "Alles ist m├Âglich", sagte Weltverbandschef Jean Todt.

Der Franzose, ein enger Freund der Familie Schumacher, schloss als Zaungast an der Strecke auch einen mittelfristigen Sprung in die Formel 1 f├╝r Schumacher nicht aus. "Warum nicht", sagte Todt dem Sender Sat.1. "Es l├Ąuft im Moment sehr gut f├╝r mich", sagte Schumacher indes gewohnt zur├╝ckhaltend.

Lange hatte es danach ausgesehen, als ben├Âtige Schumacher noch ein weiteres Jahr in der Formel 3, um Erfahrungen zu sammeln und Wettkampfh├Ąrte auf der Rennstrecke nachzuweisen. Nur zweimal schaffte er es in den ersten 14 Saisonl├Ąufen auf das Podium. Zudem zeigte er Schw├Ąchen in der Qualifikation. Doch seit seiner Fahrt auf die Pole Position in Spa-Francorchamps, wo Vater Michael einst in der Formel 1 deb├╝tierte und seinen ersten Grand Prix gewann, wirkt Schumacher junior wie ausgewechselt.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
BBC-Moderatorin Deborah James ist tot
Deborah James: Die krebskranke Moderatorin verabschiedete sich in einem emotionalen Post von ihren Fans.


Sechs Siege in zehn Rennen

"Die Pole in Spa hat geholfen, mich noch mehr zu pushen", sagte er. Es folgten sechs Siege in den vergangenen zehn Rennen und der Vorsto├č auf Gesamtrang zwei. Auf dem N├╝rburgring zeigte Schumacher mit zwei Pole Positions seine neue St├Ąrke in der Startplatzjagd und gl├Ąnzte mit souver├Ąnen Leistungen in den Rennen. Drei Siege an einem Wochenende waren in der noch jungen Geschichte der Formel-3-Europameisterschaft zuvor nur den inzwischen in der Formel 1 fahrenden Lance Stroll, Max Verstappen und Esteban Ocon gelungen.

Erste Kurve, schon in F├╝hrung: Mick Schumacher beim Rennen auf dem N├╝rburgring.
Erste Kurve, schon in F├╝hrung: Mick Schumacher beim Rennen auf dem N├╝rburgring. (Quelle: /imago-images-bilder)

Dennoch mochte Schumacher nicht vom Titel reden. "Auf die Tabelle schaue ich nicht", beteuerte er. Bei den verbleibenden sechs L├Ąufen im ├Âsterreichischen Spielberg und auf dem Hockenheimring will Schumacher weiter Werbung in eigener Sache machen. Spekuliert wird, dass er Mitte November beim Formel-3-Weltfinale auf dem gef├Ąhrlichen Stadtkurs in Macau startet. Dort hatten sich bereits Vater Michael 1990 und Onkel Ralf 1995 mit Siegen f├╝r H├Âheres empfohlen.

DTM will Schumacher

Die Chefs des Deutschen Tourenwagen Masters w├╝rden Mick Schumacher wohl bereits jetzt nur zu gern als Fahrer gewinnen. "Den Jungen zu sehen, wie er langsam Schumacher-Gene zeigt und heute unser DTM-Auto genie├čt, das beobachte ich mit Freude", sagte DTM-Chef Gerhard Berger, nachdem Schumacher auf dem N├╝rburgring einige Showrunden im DTM-Mercedes gefahren war. "Ich hatte sehr viel Spa├č. Das war eine Erfahrung wert", sagte Schumacher h├Âflich. Seine Zukunft aber sieht er vorerst weiter im Formelsport.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Michael SchumacherN├╝rburgringSat.1
Fu├čball

Formel 1


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website