• Home
  • Sport
  • Olympia 2022
  • Winterspiele in China: Uiguren in T├╝rkei fordern Boykott von Olympia in Peking


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextItalienischer Multimilliard├Ąr ist totSymbolbild f├╝r einen TextMacrons mit spontanem BergspaziergangSymbolbild f├╝r einen TextManchester United will Bayern-Star Symbolbild f├╝r einen TextZu Guttenberg nimmt RTL-Job anSymbolbild f├╝r einen TextLucien Favre hat einen neuen JobSymbolbild f├╝r einen TextBericht: USA liefern RaketenabwehrsystemSymbolbild f├╝r einen TextCathy Hummels befeuert Ger├╝chteSymbolbild f├╝r einen TextMercedes: Ende f├╝r beliebtes ModellSymbolbild f├╝r einen TextThorsten Legat verliert HodenSymbolbild f├╝r ein VideoKaribikinsel droht zu verschwindenSymbolbild f├╝r einen TextNeuk├Âlln: Massenschl├Ągerei in FreibadSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserAirport-Mitarbeiter warnt vor "Juli-H├Âlle"Symbolbild f├╝r einen TextJetzt testen: Was f├╝r ein Herrscher sind Sie?

Uiguren in T├╝rkei fordern Boykott von Olympia in Peking

Von dpa
04.02.2022Lesedauer: 1 Min.
Die Olympische und die chinesische Flagge wehen nebeneinander bei der Er├Âffnungsfeier der Winterspiele in Peking.
Die Olympische und die chinesische Flagge wehen nebeneinander bei der Er├Âffnungsfeier der Winterspiele in Peking. (Quelle: Michael Kappeler/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Istanbul (dpa) - Uiguren in der T├╝rkei haben bei einem Protest zum Boykott der Olympischen Winterspiele in Peking aufgerufen.

Rund 1000 Teilnehmer h├Ątten sich in Istanbul versammelt und S├Ątze wie "China, stopp den V├Âlkermord" gerufen, sagte der Co-Organisator des Protests, Musa Abdulehed Er, der Deutschen Presse-Agentur. Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping er├Âffnete die Spiele am Freitag in Peking.

China steht international in der Kritik f├╝r den Umgang mit der muslimischen Minderheit im Land. Nach Sch├Ątzungen von Menschenrechtlern sind Hunderttausende Uiguren in Umerziehungslager gesteckt worden, die Peking als "Fortbildungseinrichtungen" beschreibt.

Sch├Ątzungsweise zehn Millionen Uiguren leben in China, die meisten in Xinjiang in Nordwestchina. Das muslimische Turkvolk f├╝hlt sich von den herrschenden Han-Chinesen unterdr├╝ckt. In der T├╝rkei leben sch├Ątzungsweise 50 000 Uiguren, viele sind vor Verfolgung in China geflohen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Box-Olympiasieger verschwunden
ChinaDeutsche Presse-AgenturIstanbulPekingT├╝rkei
Fu├čball

Formel 1


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website