Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Radsport: Schlimme Stürze nach Zaun-Attacke

...

Vater eines Fahrers rastet aus  

Skandal: Schlimme Stürze nach Zaun-Attacke bei Radrennen

06.09.2016, 10:51 Uhr | t-online.de

Schlimme Stürze nach Zaun-Attacke
Schlimme Stürze nach Zaun-Attacke bei Radrennen

Verantwortungsloses Verhalten bei einem Radrennen - vermeintlich von einem Vater eines Fahrers.

Schlimme Stürze nach Zaun-Attacke bei Radrennen


Unfassbarer Skandal bei einem Radrennen auf der französischen Insel Réunion im Indischen Ozean: Zum Ende der ersten Etappe zerrte ein Mann plötzlich den Absperrzaun in gemeingefährlicher Absicht auf die Rennstrecke. 

Drei Athleten konnten bei voller Fahrt dem Hindernis noch ausweichen, einige stürzten jedoch schwer. Ein Journalist von Antenne Reunion hielt den Vorfall auf einem Video fest und verbreitete dieses über Twitter sowie auf der Website des Senders (www.linfo.re).

Lächerliche 300 Euro Strafe

Wie es heißt, soll es sich bei dem Täter um den Vater von Jonathan Boyer handeln. Dieser war zuvor gestürzt. Sein Vater war offenbar wütend darüber, dass das Rennen wegen des Sturzes seines Sohnes nicht gestoppt worden war und nahm die Sache dann auf fatale Weise selbst in die Hand.

Die Rennleitung bestrafte den Mann mit einer Geldbuße von 300 Euro. Eine lächerliche Summe, wenn man bedenkt, was hätte alles passieren können. Über den Gesundheitszustand der schwer gestürzten Fahrer ist nichts bekannt.

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018