Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeSportMehr SportRadsportTour de France

Nach Flug: Rad von deutschem Top-Sprinter John Degenkolb verschwunden


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextInflation: Händler erhöhen PreiseSymbolbild für einen TextUkraine: Wirtschaft am BodenSymbolbild für einen TextF1: Mercedes holt PublikumslieblingSymbolbild für einen TextErzbistum reagiert auf Woelki-EklatSymbolbild für einen TextSebastian Fitzek hat wieder geheiratetSymbolbild für einen TextAbtreibung: US-Politiker unter DruckSymbolbild für einen TextLängere Frist für Steuererklärung kommtSymbolbild für einen TextWeitere Bundesliga-Trainer mit CoronaSymbolbild für einen TextMegastar geht ins britische DschungelcampSymbolbild für einen TextCharlène stylisch unterwegs in ParisSymbolbild für einen TextEinsatz-Abbruch: RTW mit Eiern beworfenSymbolbild für einen Watson TeaserGottschalk: Böse Vorwürfe von BohlenSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

Nach Verwirrung: Degenkolbs Rad wieder aufgetaucht

Von sid
Aktualisiert am 02.08.2018Lesedauer: 1 Min.
John Degenkolb: Der Sprinter gewann in diesem Jahr seine erste Etappe bei der Tour de France.
John Degenkolb: Der Sprinter gewann in diesem Jahr seine erste Etappe bei der Tour de France. (Quelle: Sirotti/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

John Degenkolb vermisst nach einem Flug zur Europameisterschaft in Glasgow sein Fahrrad. Er beschwert sich via Twitter, mit Erfolg. Das Rad ist aufgetaucht.

Unfreiwillige Pause für John Degenkolb: Erst mehr als 24 Stunden nach seiner Ankunft bei den European Championships in Glasgow hat der Radprofi aus Oberursel seine Rennmaschine erhalten, das Arbeitsgerät war zwischenzeitlich verschwunden.

"Jetzt ging's dann doch schnell. Die Lufthansa hat meine Tasche mit Trainingsrad wieder gefunden. Top – Danke", schrieb Degenkolb am späten Donnerstagnachmittag bei Twitter. Stunden zuvor war der 29-Jährige bei seiner Suche aktiv geworden. "Ich muss trainieren, ich brauche dringend mein Rad", appellierte Degenkolb an den Frankfurter Flughafen und die Lufthansa, das Problem möglichst schnell zu lösen – mit Erfolg.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Damit ist eine ordentliche Vorbereitung gesichert. Das Straßenrennen in der schottischen Metropole findet erst am 12. August statt. Degenkolb, Fahrer bei Trek-Segafredo, wird dann die achtköpfige Mannschaft des Bundes Deutscher Radfahrer anführen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Twitter-Account von John Degenkolb
  • Nachrichtenagentur sid
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
Deutsche LufthansaJohn DegenkolbOberurselTwitter
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website