Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Grand-Slam-Turnier: Federer im Eiltempo ins Viertelfinale von Wimbledon

Grand-Slam-Turnier  

Federer im Eiltempo ins Viertelfinale von Wimbledon

08.07.2019, 20:20 Uhr | dpa

Grand-Slam-Turnier: Federer im Eiltempo ins Viertelfinale von Wimbledon. Steht zum 17.

Steht zum 17. Mal im Viertelfinale des Rasenturniers in London: Roger Federer. Foto: Alastair Grant/AP. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Im Eiltempo hat Tennis-Star Roger Federer in Wimbledon den nächsten Schritt zum erhofften neunten Titelgewinn geschafft. 

Der 37-jährige Schweizer gewann am Montag in 73 Minuten mit 6:1, 6:2, 6:2 gegen den Italiener Matteo Berrettini. Damit steht Federer zum 17. Mal im Viertelfinale des Rasenturniers in London und ist der älteste Tennisspieler bei den Herren in der Runde der besten acht eines Grand-Slam-Turniers seit Jimmy Connors 1991 bei den US Open. Im Kampf um den Einzug ins Halbfinale trifft der  Rekord-Grand-Slam-Sieger auf Kei Nishikori aus Japan oder Michail Kukuschkin aus Kasachstan.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Erstellen Sie jetzt 100 Visiten- karten schon ab 9,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal