Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

WTA-Turnier: Aus für Siegemund im Halbfinale von Bukarest

WTA-Turnier  

Aus für Siegemund im Halbfinale von Bukarest

20.07.2019, 16:12 Uhr | dpa

WTA-Turnier: Aus für Siegemund im Halbfinale von Bukarest. Für Laura Siegemund ist das Turnier in Bukarest beendet.

Für Laura Siegemund ist das Turnier in Bukarest beendet. Foto: Marijan Murat. (Quelle: dpa)

Bukarest (dpa) - Laura Siegemund ist beim Damentennis-Turnier in Bukarest ohne Chance auf den Einzug in ihr viertes WTA-Endspiel geblieben.

Im Halbfinale unterlag die 31-jährige Schwäbin 3:6, 1:6 gegen die rumänische Lokalmatadorin Patricia Maria Tig. Nach 1:28 Stunden verbuchte die Qualifikantin ihren ersten Erfolg über Siegemund im dritten Vergleich. Das Sandplatzturnier in Bukarest ist mit 250.000 Dollar dotiert. Die Weltranglisten-77. Siegemund war dort an Nummer sechs gesetzt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecken Sie Ihren Denim-Look!
bei TOM TAILOR
Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal