Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

ATP-Turnier: Kohlschreiber in Rotterdam bereits ausgeschieden

ATP-Turnier  

Kohlschreiber in Rotterdam bereits ausgeschieden

10.02.2020, 23:03 Uhr | dpa

ATP-Turnier: Kohlschreiber in Rotterdam bereits ausgeschieden. Ist in Rotterdam bereits in der ersten Runde ausgeschieden: Philipp Kohlschreiber.

Ist in Rotterdam bereits in der ersten Runde ausgeschieden: Philipp Kohlschreiber. Foto: Andy Wong/AP/dpa. (Quelle: dpa)

Rotterdam (dpa) - Tennisprofi Philipp Kohlschreiber ist beim ATP-Turnier in Rotterdam bereits in der ersten Runde ausgeschieden.

Der Augsburger verlor gegen den Briten Daniel Evans 3:6, 5:7. Zuletzt war für Kohlschreiber bereits bei den Australian Open früh Schluss. Der 36-Jährige hatte wegen einer Muskelverletzung nicht zum Zweitrunden-Match gegen Stefanos Tsitsipas antreten können.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal