Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr f├╝r Sie ├╝ber das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Statt Djokovic-Anh├Ârung gab es Porno

Von t-online, MEM

Aktualisiert am 10.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Novak Djokovic: Der Weltranglistenerste der Tennis-Welt erzielte einen Teilerfolg vor Gericht.
Novak Djokovic: Der Weltranglistenerste der Tennis-Welt erzielte einen Teilerfolg vor Gericht. (Quelle: ZUMA Wire/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Die Anh├Ârung von Novak Djokovic vor Gericht konnten Fans weltweit via Livestream verfolgen. Doch bevor die Zuschauer den Teilerfolg des Serben mitbekamen, kam es zu technischen Problemen.

Eigentlich wollten die zahlreichen Zuschauer im Livestream die Anh├Ârung von Novak Djokovic (mehr dazu lesen Sie hier) live verfolgen. Doch anstelle des Weltranglistenersten bekamen einige Fans wegen technischer Probleme unsch├Âne Dinge zu sehen.


So schrieb der Journalist Zac Crellin des australischen "The New Daily" auf Twitter, dass statt der Anh├Ârung Szenen aus einem Porno zu sehen gewesen seien. Zudem sollen die St├Ârenfriede in den Link ├╝ber Microsoft Teams ins Mikrofon geschrien und Technomusik gespielt haben.

Weitere Artikel

Prozess um Tennisstar
Djokovic ber├Ąt sich mit Anw├Ąlten ÔÇô und bleibt auf freiem Fu├č
Novak Djokovic: Die Nummer eins der Tenniswelt, hier auf einem Wandbild in Serbiens Hauptstadt Belgrad, erreichte am Montag vor Gericht einen Teilerfolg.

Streit um Einreise nach Australien
Richter l├Ąsst Verst├Ąndnis f├╝r Djokovic durchblicken
Novak Djokovic bei einem Turnier in Spanien (Archivbild): Der Tennisstar k├Ąmpft um seine Einreise nach Australien.

Tennis-Krimi in Australien
Anw├Ąlte pr├Ąsentieren Beweis ÔÇô doch Instagram-Post k├Ânnte Djokovic zum Verh├Ąngnis werden
Novak Djokovic k├Ânnte in der Einreiseposse doch noch allen Grund zur Freude haben.


Wer hinter den St├Ârungen steckt, ist bislang nicht klar. Auch der neue Livestream, der danach via YouTube eingerichtet wurde, soll zusammengebrochen sein, weshalb die Verhandlung erst mit Verz├Âgerung starten konnte.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Er ersetzt Boris Becker als TV-Experte bei Eurosport
Novak DjokovicTwitter
Fu├čball

Formel 1


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website