• Home
  • Sport
  • Mehr Sport
  • Tennis
  • French Open: Matchb├Ąlle abgewehrt! Angelique Kerber steht in Runde zwei


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextItalienischer Multimilliard├Ąr ist totSymbolbild f├╝r ein VideoHier drohen kr├Ąftige GewitterSymbolbild f├╝r einen TextKlublegende verl├Ąsst FC ChelseaSymbolbild f├╝r einen TextHelene singt f├╝r Schraubenmilliard├ĄrSymbolbild f├╝r einen TextMercedes: Ende f├╝r beliebtes ModellSymbolbild f├╝r einen TextKendall Jenner splitterfasernacktSymbolbild f├╝r einen TextEx-Nationalspieler wird B├╝rgermeisterSymbolbild f├╝r einen TextFrau h├Ąlt 110 Schlangen zu HauseSymbolbild f├╝r einen TextDiese 18 Apple-Ger├Ąte sollen 2022 kommenSymbolbild f├╝r einen TextThorsten Legat verliert HodenSymbolbild f├╝r einen TextHunderttausende bei CSD erwartetSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Star zeigt sich knutschend mit NeuemSymbolbild f├╝r einen TextJetzt testen: Was f├╝r ein Herrscher sind Sie?

Matchb├Ąlle abgewehrt ÔÇô Kerber nach packendem Match weiter

Von t-online, sid
Aktualisiert am 24.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Beherzter Auftritt: Angelique Kerber jubelt ├╝ber den Einzug in die zweite Runde bei den French Open.
Beherzter Auftritt: Angelique Kerber jubelt ├╝ber den Einzug in die zweite Runde bei den French Open. (Quelle: Frank Molter/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Deutschlands Nummer eins im Damen-Tennis lieferte sich einen mitrei├čenden Kampf in Runde eins von Roland Garros. Im dritten Durchgang lag sie bereits 3:5 zur├╝ck ÔÇô um dann doch noch zu triumphieren.

Angelique Kerber sackte auf die Knie. Dann br├╝llte die dreimalige Grand-Slam-Siegerin nach dem gl├╝cklichen Ende einer echten Nervenschlacht unter dem wilden Jubel des Publikums ein lautstarkes "Come on" heraus und animierte ihre Fans zu einer La-Ola-Welle.

Zwei Tage nach dem Gewinn ihres insgesamt 14. Tour-Titels in Stra├čburg setzte sich die fr├╝here Weltranglistenerste trotz eines kapitalen Fehlstarts in Paris in einem echten Krimi mit 2:6, 6:3, 7:5 gegen die Polin Magdalena Frech durch. Kerber war v├Âllig platt, hatte zwei Matchb├Ąlle gegen sich und jubelte nach 2:28 Stunden dann doch nach zuletzt drei bitteren Erstrundenpleiten erstmals wieder ├╝ber den Sprung in die zweite Runde der French Open.

Kerber: "Die Stimmung hier ist saugeil"

"Ich habe heute mein Herz auf dem Platz gelassen, alles was ich hatte, habe ich auf dem Platz gelassen. Ich bin so froh, dass ich das Match gewonnen habe. Die Stimmung hier ist sau geil. Es ist unglaublich", sagte Kerber bei Eurosport. In der n├Ąchsten Runde wartet die franz├Âsische Wild-Card-Starterin Elsa Jacquemot.

Kerber gelang zun├Ąchst kaum etwas. 13 unerzwungene Fehler waren deutlich zu viel im ersten Satz, ihre Gegnerin witterte ihre Chance und spielte mutig auf. Doch Kerber sammelte sich, spielte im zweiten Durchgang viel konzentrierter und brachte Frech mit ihren Stopps ins Laufen. Im Entscheidungssatz kam sie nach einem 3:5-R├╝ckstand zur├╝ck. Beide Spielerinnen lieferten sich ein echtes Tennisdrama. Mit dem besseren Ende f├╝r die dreifache Grand-Slam-Siegerin.

Zuvor hatte Andrea Petkovic mehr ├╝berzeugt. Die Dauerbrennerin aus Darmstadt, die 2014 in der franz├Âsischen Hauptstadt das Halbfinale erreicht hatte, legte bei ihrem 6:4, 6:2-Auftakterfolg gegen Lokalmatadorin Oceane Dodin einen starken Auftritt hin.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Hunderte Fans stehen f├╝r Wimbledon-Tickets an
Angelique KerberDeutschlandParisStra├čburg
Fu├čball

Formel 1


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website