• Home
  • Sport
  • Wintersport
  • Ski nordisch
  • Nordische Ski-WM 2015: Deutsche Kombinierer holen Gold


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextFrau bei Politikertreffen get├ÂtetSymbolbild f├╝r ein VideoPilot filmt Kampfeinsatz in UkraineSymbolbild f├╝r einen TextTV-Star ├╝berfuhr Sohn mit Rasenm├ĄherSymbolbild f├╝r einen TextLiebesgl├╝ck f├╝r Rammstein-FanSymbolbild f├╝r einen TextTour-Star renkt sich Schulter selbst einSymbolbild f├╝r einen TextDDR-Star hat BrustkrebsSymbolbild f├╝r ein VideoWimbledon: Die klare FavoritinSymbolbild f├╝r einen TextBVB-Star wechselt nach SpanienSymbolbild f├╝r einen TextLotto: aktuelle GewinnzahlenSymbolbild f├╝r einen TextPrinzessin zeigt sich im NippelkleidSymbolbild f├╝r einen TextAnsturm auf Johnny Depp in HessenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserHarter Vorwurf gegen Bill KaulitzSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

Deutsche Kombinierer laufen zu Staffel-Gold

Von sid, t-online
Aktualisiert am 23.02.2015Lesedauer: 2 Min.
Grenzenloser Jubel: Die deutschen Kombinierer gewinnen nach 28 Jahren erstmals wieder eine WM-Goldmedaille im Team-Wettbewerb.
Grenzenloser Jubel: Die deutschen Kombinierer gewinnen nach 28 Jahren erstmals wieder eine WM-Goldmedaille im Team-Wettbewerb. (Quelle: ap)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Als der Gold-Fluch nach fast drei Jahrzehnten endlich gebrochen war, st├╝rmten die deutschen Kombinierer auf Johannes Rydzek zu und erdr├╝ckten ihren Schlussl├Ąufer im Jubelrausch fast. Zwei Tage nach Rydzeks Einzel-Triumph gewannen die Jungs von Bundestrainer Hermann Weinbuch bei der WM in Falun auch den Team-Wettbewerb vor dem Erzrivalen Norwegen und feierten den ersten gro├čen Titel seit Olympia 1988 in Calgary.

"Endlich, endlich!", rief Weinbuch mit Tr├Ąnen in den Augen immer wieder, nachdem Rydzek, Olympiasieger Eric Frenzel, Fabian Rie├čle und Tino Edelmann einen fast schon unglaublichen Start-Ziel-Sieg mit 23,1 Sekunden Vorsprung auf den ewigen Rivalen Norwegen perfekt gemacht hatten: "Wir haben einen Traumwettkampf abgeliefert, wir haben immer an uns geglaubt. Und wir sind endlich belohnt worden."


Foto-Show: Nordische Ski-WM: Das sind die deutschen Medaillenhoffnungen

F├╝r Edelmetall k├Ânnten in Falun vor allem die Kombinierer sorgen. Ob Eric Frenzel (v. li. n. re.), Bj├Ârn Kircheisen, Johannes Rydzek und Fabian Rie├čle die lange Durststrecke im Team-Wettbewerb beenden? Zuletzt gab es bei Olympia 1988 Gold, in Sotschi 2014 sprang Silber heraus. "Wir greifen wieder an, haben Chancen. Norwegen ist aber brutal stark", sagte Bundestrainer Hermann Weinbuch.
Auch die DSV-Adler sind hei├če Medaillenkandidaten. Bundestrainer Werner Schuster sieht sein Team - hier Richard Freitag (v. li. n. re.), Marinus Kraus, Michael Neumayer und Severin Freund - ger├╝stet f├╝r den Showdown im hohen Norden Europas, bei dem mindestens zwei Medaillen herausspringen sollen. "Eine im Einzel und eine in der Mannschaft", formulierte Schuster das Ziel. "Es ist aber auch mehr m├Âglich mit dieser Mannschaft."
+9

H├Ârmann: "Das ist ein historischer Sieg"

Hinter Norwegen holte Frankreich (+39,6) Bronze, gef├Ąhrden konnte aber auch der Titelverteidiger ein entfesseltes deutsches Team nie. "Das ist ein historischer Sieg", verk├╝ndete DOSB-Pr├Ąsident Alfons H├Ârmann im Zielraum. H├Ârmann verschob seinen R├╝ckflug prompt auf Montag: "Diese Siegerehrung m├Âchte ich selbst vornehmen, das will ich nicht verpassen."

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"Wir haben schwere Schuld auf uns geladen"
Putin bei einer Erinnerungsfeier zum 81. Jahrestag des deutschen ├ťberfalls auf die Sowjetunion: "Wir haben keinen Einfluss auf Russland"


Rydzek, der Norwegens Schlussmann J├Ârgen Graabak nicht den Hauch einer Chance lie├č, durfte die letzten Meter im Triumphzug genie├čen und die erfolgreiche Revanche f├╝r die gegen Norwegen im Zielsprint verlorene Olympia-Staffel besiegeln. Sein Gl├╝ck konnte der 23-J├Ąhrige nur 20 Stunden nach der emotionalen Siegerehrung f├╝r sein Einzel-Gold kaum fassen. "Es ist so kitschig", sagte der 23-J├Ąhrige: "Dem Sonnenuntergang entgegen mit der deutschen Fahne in der Hand zu Gold. Es ist einfach nur Wahnsinn."

Frenzel feiert ausgelassen mit S├Âhnchen und Ehefrau

Auch Frenzel, am Freitag noch entt├Ąuschter Vierter, lieferte ein ganz starkes Rennen ab, schnappte sich seinen insgesamt dritten WM-Titel. "Wir haben alles rausgeholt, alles gegeben. Es ist wundersch├Ân", sagte der 26-J├Ąhrige, der ausgelassen mit S├Âhnchen Philipp und Ehefrau Laura feierte.

Rie├čle, f├╝r den es der erste gro├če Titel war, fand "einfach alles nur noch geil". Und Edelmann, der nach sechs WM-Silbermedaillen endlich Gold in H├Ąnden hielt, kassierte beim Jubeln sogar noch einen "Cut" an der Stirn, als er einen Ski abbekam. "Aber das ist mir heute so etwas von egal", sagte er.

Gold-Fluch beendet

F├╝r den 54 Jahre alte Meistermacher Weinbuch, genau 28 Jahre und drei Tage zuvor Staffel-Mitglied beim letzten WM-Triumph in Oberstdorf, schloss sich derweil ein Kreis. Marko Baacke, Ronny Ackermann, Frenzel und Rydzek hatte er zu Weltmeistern, Georg Hettich und Frenzel zu Olympiasiegern gemacht. Seit seinem Amtsantritt 1996 hatten Weinbuchs Sch├╝tzlinge 33 WM- und Olympia-Medaillen geholt. Nur das verfluchte Team-Gold fehlte bislang.

Das deutsche Quartett war als Sprungsieger in F├╝hrung liegend in die Langlauf-Staffel gegangen. Norwegens Startl├Ąufer Magnus Moan machte die 28 Sekunden R├╝ckstand auf Edelmann fast wett, der Th├╝ringer konterte aber an den letzten beiden Bergen. Frenzel baute den Vorsprung wieder aus, Rie├čle gab Schlussmann Rydzek schlie├člich noch knapp sieben Sekunden mit auf den Weg. Dem ├╝berragenden Kombinierer von Falun hatte auch Graabak nichts entgegenzusetzen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • T-Online
Von Alexander Kohne
Eric FrenzelFrankreichNorwegen
Fu├čball

Formel 1


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website