Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Sven Kramer: Eisschnelllauf-Olympiasieger vom Auto angefahren

Sven Kramer  

Eisschnelllauf-Olympiasieger vom Auto angefahren

13.10.2019, 15:15 Uhr | t-online.de , dpa

Sven Kramer: Eisschnelllauf-Olympiasieger vom Auto angefahren. Sven Kramer: Der 33-Jährige gewann gleich vier Goldmedaillen bei Olympischen Spielen. (Quelle: imago images/Pro Shots)

Sven Kramer: Der 33-Jährige gewann gleich vier Goldmedaillen bei Olympischen Spielen. (Quelle: Pro Shots/imago images)

In den Niederlanden ist Sven Kramer ein Idol. Er ist einer der großen Stars des Eisschnelllaufs. Umso größer war der Schock darüber, dass Kramer nun auf dem Weg zum Training angefahren wurde.

Der niederländische Eisschnelllauf-Olympiasieger Sven Kramer ist am Samstag in Inzell von einem Auto angefahren worden. Kramer war mit dem Rennrad auf dem Weg zum Eistraining in der Max-Aicher-Arena. Ein Auto nahm dem Rekord-Weltmeister an einer Ausfahrt die Vorfahrt. Bei dem Zusammenstoß zog sich der 33-Jährige eine Knieverletzung zu.

Saisonstart auf der Kippe

Nach Informationen seines Eisschnelllaufteams Jumbo-Visma fliegt der dreifache Olympiasieger am Sonntag zur medizinischen Behandlung zurück in die Niederlande. Dort soll auch ein MRT an dem verletzten Knie vorgenommen werden. Durch den Unfall ist nach Angaben seines Teams Kramers Saisonvorbereitung erheblich gestört.


"Wir müssen abwarten, was die Konsequenzen für den Start in die neue Saison sein werden", twitterte Kramer am Samstag. Sein Start bei der nationalen Weltcup-Qualifikation vom 1. bis 3. November in Heerenveen ist gefährdet. Das gesamte Jumbo-Visma-Team befindet sich zur Zeit im bayrischen Inzell im Trainingslager.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa


Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal