Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Ski Alpin >

"Kein Spaß" – Stefan Luitz wieder auf Podestkurs im Riesenslalom


Riesenslalom  

Überragender Lauf: Luitz wieder auf Podestkurs

09.12.2017, 15:11 Uhr | dpa

"Kein Spaß" – Stefan Luitz wieder auf Podestkurs im Riesenslalom. Stefan Luitz hat erneut das Podium belegt. (Quelle: Reuters/Christian Hartmann)

Stefan Luitz hat erneut das Podium belegt. (Quelle: Christian Hartmann/Reuters)

Letzte Woche hatte er in Beaver Creek überrascht, jetzt ist Stefan Luitz schon wieder nur knapp hinter dem Führenden.

Stefan Luitz hat im zweiten Riesenslalom des Olympia-Winters gute Chancen auf sein zweites Podestresultat. Eine Woche nach seinem dritten Platz in Beaver Creek lag der 25 Jahre alte Skirennfahrer am Samstag in Val d'Isère nach dem ersten Lauf nur 0,10 Sekunden hinter Marcel Hirscher aus Österreich. Der Franzose Alexis Pinturault hatte als Dritter 0,02 Sekunden Rückstand auf Luitz, Henrik Kristoffersen aus Norwegen als Vierter bereits 0,21 Sekunden.

"Das war wirklich kein Spaß"

Luitz war glücklich über das Zwischenergebnis, hatte in Frankreich aber keinen Spaß. "Es ist von oben bis unten wirklich ein Kampf. Der schwere Hang, die Kurssetzung und die Sicht, es kommt alles zusammen", sagte Luitz der ARD. "Das war heute wirklich kein Spaß."

Der 23 Jahre alte Alexander Schmid überraschte mit nur 0,82 Sekunden Rückstand auf die Spitze raste damit vor dem Finale um 12.30 Uhr auf den starken achten Rang. Im achten Weltcup-Rennen seiner Karriere erreichte er damit erstmals den zweiten Durchgang.

Fritz Dopfer entschied sich aufgrund der schwierigen Bedingungen nach seinem überstandenen Schien- und Wadenbeinbruch nach der Besichtigung für einen Startverzicht, auch David Ketterer verzichtete. Linus Straßer verpasste auf Platz 37 den zweiten Lauf.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal