Thema

Betrug

Zurück-Button: Chrome soll vor Dauerschleifen-Webseiten schützen

Zurück-Button: Chrome soll vor Dauerschleifen-Webseiten schützen

Wenn Nutzer eine Seite mithilfe des Zurück-Buttons nicht mehr verlassen können, steckt oft Werbebetrug dahinter. Chrome will das in Zukunft unterbinden. Chrome möchte in Zukunft seine Nutzer vor betrügerischen Webseiten schützen. Der Browser soll Seiten erkennen ... mehr
Trickbetrug: Falsche Polizisten erbeuten mehrere Millionen – allein in Bayern

Trickbetrug: Falsche Polizisten erbeuten mehrere Millionen – allein in Bayern

Etliche Menschen fallen auf falsche Polizisten herein. In einem Jahr konnten Betrüger offenbar mehrere Millionen erbeuten – allein in Bayern. Darum klärt das Bayerische Landeskriminalamt über die fiese Masche auf. Das Telefon klingelt, im Display wird die 110 angezeigt ... mehr
Vorsicht vor Schadsoftware: Falsche DHL-Mail liefert Trojaner aus

Vorsicht vor Schadsoftware: Falsche DHL-Mail liefert Trojaner aus

Verbraucherschützer warnen vor einem E-Mail-Trojaner, der sich jetzt zur Weihnachtszeit schnell verbreiten könnte. Denn: Die Schadsoftware steckt in einer vermeintlichen Mitteilung von DHL, in der ein ankommendes Paket angekündigt wird.  Kurz vor Weihnachten warten ... mehr
Erst prüfen: Wie man unseriöse Dienstleister im Netz erkennt

Erst prüfen: Wie man unseriöse Dienstleister im Netz erkennt

Stuttgart (dpa/tmn) - Ob über Suchmaschinenoptimierung oder gekaufte Anzeigen: Unseriöse Dienstleister, Pseudo-Firmen oder -Handwerker tun viel, um sich Spitzenplätze bei Internet-Suchergebnissen zu sichern. Zudem geben windige Geschäftemacher oft eine lokale ... mehr
Rentner lockt falschen Polizisten in die Falle

Rentner lockt falschen Polizisten in die Falle

Als ihn der angebliche Polizist am Telefon auffordert, seine Wertsachen einem Kurier zu übergeben, merkt der 82-Jährige, dass etwas faul sein muss – und schaltet die echte Polizei ein. Ein falscher Polizist ist in Jettingen im Kreis Böblingen geschnappt worden ... mehr

Fake-Gewinnspiel auf Facebook: Neue Abzocke mit gefälschter Aldi-Seite

Auf Facebook kursieren mehrere Gewinnspiele, bei denen der Name Aldi Süd verwendet wird. Doch der Discounter hat damit nichts zu tun, dahinter stecken Betrüger. Auf einer Facebook-Seite mit dem Namen "Aldi Club" werden unter anderem Gewinne versprochen. Die Bedingungen ... mehr

Clean Master und Co: Diese sieben Android-Apps sollten Sie sofort löschen

Programme wie "Clean Master" wurden Milliarden Mal heruntergeladen und haben gute Nutzerbewertungen. Doch viele Apps sollen heimlich Nutzerdaten sammeln und mit Werbegeldern betrügen. Betroffen sollen Apps des chinesischen Konzerns "Cheetah Mobile ... mehr

Bestellbetrug: Polizei warnt vor Betrugsmasche mit Online-Paketen

Wer für Nachbarn Pakete annimmt, sollte vorsichtig sein: Denn es könnte sich um einen Bestellbetrug handeln. Wenn Sie Pakete annhemen, sollten Sie laut der Polizei verschiedene Punkte beachten. In den letzten Jahren häuft sich die Zahl von Bestellbetrug mit Paketen ... mehr

Gefälschte Sparkassen-Mails täuschen Datenabgleich vor

Betrüger haben es derzeit wieder verstärkt auf Sparkassen-Kunden abgesehen. Mit gefälschten Mails versuchen sie, ihren Opfern Kontodaten zu entlocken. Doch häufig verrät schon die Betreffzeile, dass es sich um eine Falle handelt. Wir erklären, worauf Sie achten ... mehr

Post vom Inkassobüro: Wie Sie sich richtig verhalten

Kommt ein Brief vom Inkassounternehmen, sollten Verbraucher vorsichtig sein. Berechtigte Forderungen müssen sie bezahlen. Doch mitunter stammen die Schreiben von Betrügern. Wie Sie unseriöse Forderungen erkennen – und wie Sie darauf reagieren sollten. Sie stammen ... mehr

Diese Telefonbetrugsmaschen sollten Sie kennen

Ein Anruf vom Staatsanwalt? Eine Gewinnmitteilung am Telefon? Die Tricks von Betrügern sind vielfältig. Verbraucher sollten daher vorsichtig sein. Tipps, wie Sie sich schützen können. Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz und das Landeskriminalamt nennen ... mehr

Mehr zum Thema Betrug im Web suchen

Probleme sofort melden: Viele unseriöse Anbieter für Online-Software

Berlin (dpa/tmn) - Ob bei Office-Paketen oder Steuerprogrammen: Wer Software im Netz nicht gerade direkt beim Hersteller kauft, kann auf viele Probleme stoßen. Das zeigt eine Untersuchung des Bundesverbandes der Verbraucherzentralen (vzbv). Im schlimmsten Fall erhielten ... mehr

Vorsicht bei sensiblen Daten: Neue Phishing-Maschen am Telefon

Bonn (dpa/tmn) - Fragt ein unbekannter Mensch am Telefon nach sensiblen Daten, sind viele Angerufene gewarnt und beenden das Gespräch. Darauf haben Betrüger inzwischen reagiert und versuchen, ihre Opfer über automatisierte Sprachansagen dazu zu bringen, Daten ... mehr

77.000 Euro Schaden: Betrüger lädt zur Wohnungsbesichtigung ein - und kassiert

Frankfurt/Main (dpa) - Im angespannten Wohnungsmarkt in Frankfurt/Main war ein Betrüger besonders dreist: Er lud Interessenten teilweise sogar zu einem Besichtigungstermin ein, ohne dass die Wohnung ihm gehörte. Die Polizei ermittelt gegen den Mann, der von zwei Dutzend ... mehr

Cybercrime: Opfer von Internetbetrug sollten unbedingt Anzeige erstatten

Hannover (dpa/tmn) - Ob Vorkasse-Abzocke in Fakeshops, Datenklau per E-Mail-Phishing oder Identitätsmissbrauch: Wer Opfer von Internetkriminalität geworden ist, sollte sein Schamgefühl überwinden und unbedingt Anzeige erstatten. Das rät das Landeskriminalamt ... mehr

Deutsche Bahn bucht Berliner Studentin über 11.000 Euro ab

Eine Berliner Studentin wurde nach dem Online-Kauf eines Bahntickets von Halle nach Berlin von der Deutsche Bahn über 11.200 Euro abgebucht. Der Grund: Online-Betrüger tricksen die Bahn aus. Und es gibt noch mehr Fälle. Die 20-Jährige hatte das Ticket online gebucht ... mehr

Abzocke per WAP-Billing: Telefonbetrüger missbrauchen Abrechnungstechnik aus den 90ern

Eine Abrechnungstechnik aus den 1990er Jahren kann von Betrügern dazu genutzt werden, Mobilfunkkunden um ihr Geld zu erleichtern. Sichtbar wird das meist erst, wenn die Rechnung plötzlich in die Höhe schnellt. Doch es gibt ein Gegenmittel. WAP-Billing ... mehr

Bundestag verschärft Gesetz: Amazon, Ebay und Co. haften künftig bei Umsatzsteuer-Betrug

Berlin (dpa) - Im Kampf gegen Steuerbetrug im Internet-Handel hat der Bundestag die Vorschriften für Online-Plattformen wie Amazon und Ebay verschärft. Nach dem Gesetz, das die Abgeordneten am Donnerstagabend verabschiedeten, haften in Zukunft ... mehr

Cyberkriminalität: Betrüger verkaufen erfundene Whatsapp-Mitgliedschaften

Berlin (dpa/tmn) - Whatsapp-Backups von Android-Nutzern sollen am 12. November aus Googles Onlinespeicher Drive gelöscht werden, wenn sie älter als ein Jahr sind. Diesen Umstand nutzen Betrüger aus, um Nutzern frei erfundene Whatsapp-Mitgliedschaften zu verkaufen, warnt ... mehr

Polizei rettet verliebte Seniorin vor Liebes-Scam-Betrüger

Nur mit Mühe hat die Polizei eine verliebte 71-jährige Schwerinerin davon abgehalten, einem Internet-Betrüger im Ausland gut 11.000 Euro zu überweisen. Die Betrugsmasche ist als "Love Scamming" bekannt. Die Dame hatte den Mann, der das Geld erhalten sollte, in einem ... mehr

Bitcoin-Betrug auf Twitter mit gefälschten Accounts von Musk

Die Konten sehen täuschend echt aus und sind sogar verifiziert – angeblich. Doch ihnen ist nicht zu trauen: Mit Tweets im Namen von Elon Musk treiben Kriminelle auf Twitter ihr Unwesen. Eine neue Welle von gefälschten Twitter-Accounts, die vermeintlich von Tesla ... mehr

Von der eigenen Webcam gefilmt? Das rät die Polizei im Umgang mit Porno-Erpressern

Kriminelle versuchen seit Monaten, ihre Opfer mit angeblichen Porno-Videos zu erpressen. Obwohl die Masche bekannt ist, fallen noch viele Nutzer darauf rein. Nun gibt die Polizei Tipps, worauf Empfänger achten müssen. Eine neue Art von Erpressungsmasche verunsichert ... mehr

Berlin: Trickbetrüger-Duo beutet Senior aus

In Berlin ist ein 87-Jähriger Opfer eines Trickbetrüger-Duos geworden. Ein Polizist warnte den Senior telefonisch vor einer Betrügerbande. Dabei war der Mann selbst ein Betrüger.   Ein 87 Jahre alter Mann ist in Berlin-Marzahn auf ein Trickbetrüger-Duo hereingefallen ... mehr

Vor- und Nachteile der Prepaid-Kreditkarte

Erst das Guthaben aufladen und dann bezahlen: Prepaid-Kreditkarten bieten viele Vorteile. Wer sich dafür entscheidet, sollte aber auf die Kosten achten. Es lohnt sich, Angebote zu vergleichen. Bequem per Karte bezahlen: Das geht ganz klassisch mit der Kreditkarte. Dabei ... mehr

Abzocke per Mail oder SMS: Gehäufte Betrugsversuche bei Online-Kleinanzeigen

Bonn (dpa/tmn) - Verkäufer auf Online-Kleinanzeigenmärkten wie Ebay-Kleinanzeigen oder Facebook Marketplace müssen derzeit mit gehäuften Betrugsversuchen rechnen. Dabei geht es insbesondere um Kontaktaufnahmen angeblicher Kaufinteressenten außerhalb der Plattformen ... mehr

Wie Betrüger mit Online-Kleinanzeigen Kasse machen

Vorsicht auf Online-Marktplätzen: Derzeit finden sich auf Plattformen wie eBay Kleinanzeigen vermehrt Betrüger. Was Sie beim Kaufen und Verkaufen beachten sollten.  Verkäufer auf Online-Kleinanzeigenmärkten wie eBay-Kleinanzeigen oder Facebook Marketplace müssen derzeit ... mehr

Android-Ärger: Google News saugt offenbar Datenvolumen leer

Ärger im App-Store: Laut US-Berichten soll die Google News App aufgrund ihres plötzlichen Datenhungers bei einem Nutzer unerwartet hohe Kosten verursacht haben.   Fast zeitgleich erschüttert ein massiver Betrugsskandal im PlayStore das Vertrauen der Nutzer ... mehr

So können Sie online Geld für Geschenke einsammeln

Ob für Geburtstage, den Ausstand eines Kollegen oder einen guten Zweck: Geld sammeln kann man heute auch virtuell. Aber ist die Kasse bei Online-Anbietern sicher? Und was kostet so ein Service? Ein Freund oder Kollege feiert seinen Geburtstag und alle wollen ... mehr

Betrug im Internet: Polizei warnt vor Links auf Social Media

Beim Surfen im Internet hinterlassen Nutzer etliche persönliche Informationen. Betrüger versuchen, an diese heranzukommen. Die Polizei mahnt aktuell bei Links in E-Mails zur Vorsicht. Betrüger versuchen immer wieder, sich über soziale Medien einen Zugang zu Nutzerdaten ... mehr

Fernseher: Die Super-TV-Antenne ist reine Abzocke

100 kostenlose Kabelprogramme für den Fernseher – und das für nur 35 Euro! Klingt zu gut, um wahr zu sein? Ist es auch. Denn die Superantennen gibt es nicht. Durch die sozialen Netzwerke geistert derzeit Werbung für Antennen, die angeblich 100 Kabelfernsehprogramme ... mehr

Betrug: Angeblicher Neffe betrügt 81-Jährige um 12.000 Euro

In Sachsen ist eine Seniorin auf einen Betrüger hereingefallen. Ein angeblicher Neffe am Telefon wollte eigentlich 20.000 Euro haben – doch er gab sich auch mit 12.000 zufrieden. Eine gutgläubige Rentnerin ist in Meißen von einem Betrüger um 12.000 Euro gebracht worden ... mehr

Computer-Tipp: Fake-Grafikkarten mit Windows-Tool enttarnen

Berlin (dpa/tmn) - Fake-Grafikkarten sind ein ständiges Problem auf Online-Marktplätzen. Betrügerische Verkäufer versehen Karten, die schon ein halbes oder auch ganzes Jahrzehnt auf dem Buckel haben, einfach mit neuen Aufklebern. Wer sich nicht sicher ... mehr

eBay: Schwunghafter Handel mit gefälschten Grafikkarten

Eine groß angelegte Test­kauf-Aktion bei eBay fördert Übles zutage: Auf der Online-Plattform bieten dubiose Händler haufenweise gefälschte Grafikkarten an –  und bleiben von eBay weitgehend unbehelligt.   Von dem schwunghaften Handel mit den gefälschten Computerteilen ... mehr

Festgenommener wieder frei: Suche nach Mörder von bulgarischer Moderatorin geht weiter

Sofia (dpa) - Nach dem Mord an der bulgarischen Fernsehmoderatorin Wiktorija Marinowa hat es eine erste Festnahme gegeben. Es handele sich um einen Rumänen ukrainischer Abstammung, der vorerst nicht tatverdächtig sei. Er sei am Dienstag in der Donaustadt Russe vernommen ... mehr

Geld für nie versandte Briefe: Prozess um Millionen-Betrug mit Rabatten der Post

Koblenz (dpa) - Mit 35 Millionen Schein-Briefen sollen vier Männer die Deutsche Post um 18 Millionen Euro betrogen haben. Seit Donnerstag stehen die Geschäftsleute aus Hessen und Rheinland-Pfalz vor dem Landgericht Koblenz. Oberstaatsanwalt Sven Regner verlas Teile ... mehr

Tiefkühlfisch: So wird der Verbraucher getäuscht

Nach dem Auftauen ist Tiefkühlfisch manchmal an den Rändern glasig und beim Garen verwandelt er sich in eine geleeartige Masse. Der Grund für die Veränderung: Dem Fisch wurde zu viel Wasser zugesetzt – und der Verbraucher getäuscht. Wie beim Tiefkühlfisch getrickst ... mehr

Pfandbetrug: Diese Tricks sorgen für Millionenschäden

Wie sicher ist das deutsche Pfandsystem? Immer wieder überlisten Betrüger die Pfandautomaten – und machen aus den kleinen Centbeträgen pro Flasche das große Geld. 25 Cent – das ist der Betrag, den Kunden für eine zurückgebrachte Einweg-Pfandflasche am Automaten ... mehr

Von Frau in Hessen: Betrüger ergaunert 80.000 Euro mit vorgetäuschter Liebe

Er gab an, in finanziellen Schwierigkeiten zu stecken. Ein moderner Heiratsschwindler hat eine Frau in Hessen um eine Menge Geld betrogen. Sie hatte ihn über das Internet kennengelernt.   Mit vorgetäuschter Liebe hat ein Unbekannter via Internet von einer ... mehr

Huawei soll Schummel-Software für Smartphones genutzt haben

Hardware-Tester erheben schwere Vorwürfe gegen Huawei: Der Technik-Konzern aus China soll in einige seiner Smartphones eine Schummel-Software eingebaut haben, damit die Geräte bei Leistungstests besser abschneiden. Huawei bestreitet die Vorwürfe nicht.  Wer wissen ... mehr

Arbeitsagentur und Sozialkassen betrogen: Haftstrafen

Das Kieler Landgericht hat nach einem mehrmonatigen Prozess zwei faktische Geschäftsführer von Scheinfirmen wegen Betrugs gegenüber der Bundesagentur für Arbeit und den Sozialversicherungen zu jeweils drei Jahren Haft verurteilt. Beide Angeklagte richteten dabei ... mehr

300 Euro Beute: Senior fällt auf angeblichen Microsoft-Mitarbeiter rein

Ein Betrüger hat sich als Microsoft-Mitarbeiter ausgegeben und einen Senior um mehrere hundert Euro gebracht. Das Betrugsopfer hatte eine falsche Störungsmeldung erhalten.  Ein 82 Jahre alter Mann ist von einem angeblichen Microsoft-Mitarbeiter am Telefon um mehrere ... mehr

Betrüger nutzt Hotels als Paketstation

Er bestellt im Internet unter falschem Namen Waren und lässt sich die Pakete in Hotels schicken. Die Polizei warnt vor einem Betrüger, der mit dieser dreisten Masche bereits mehrfach in der Grenzregion von Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen Beute gemacht ... mehr

Erpressung per Mail: Kriminelle drohen mit Kinderpornos

Derzeit kursieren besonders üble Erpressungs-Mails. Die Empfänger sollen einen Geldbetrag in Bitcoins zahlen, ansonsten würden die Erpresser den Betroffenen den Besitz von Kinderpornos anhängen. In letzter Zeit versuchen Kriminelle immer wieder, durch Erpressungs-Mails ... mehr

Millionen-Pfand-Betrug: Angeklagter beteuert Unschuld

Im Prozess um einen millionenschweren Betrug mit Pfandflaschen hat der Angeklagte in Düsseldorf seine Unschuld beteuert. "Ich war nur ein Strohmann", sagte der 46-Jährige aus Castrop-Rauxel am Montag beim Prozessauftakt vor dem Landgericht ... mehr

Die zehn häufigsten Tricks, mit denen Urlauber abgezockt werden

Wo viele Menschen sind, haben es Diebe und Betrüger leicht. Diese zehn Tricks sollten Urlauber daher kennen. 1. Datenklau am Bankomaten Kriminelle platzieren kleine Kartenleser so geschickt, dass sie die Informationen von der Debit- auf eine Blanko-Karte umleiten ... mehr

Vorsicht vor Betrug: Kontoauszüge nach dem Urlaub überprüfen

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Zurück aus dem Urlaub sollte man direkt seine Kontoauszüge und Kreditkartenabrechnungen überprüfen. Im Abgleich mit den Belegen der Ausgaben und Abhebungen während der Reise lässt sich nachvollziehen, ob kein Betrug vorliegt. Im Fall einer ... mehr

Studie: Inkassounternehmen zocken immer mehr ab

Inkassounternehmen verlangen von Schuldnern immer höhere Gebühren. Ein 2013 verabschiedetes Gesetz hat damit eines seiner Kernziele verfehlt. Das Gesetz sollte die Kosten eigentlich begrenzen, Inkassounternehmen verlangen von Schuldnern aber immer ... mehr

Vorsicht vor dubiosen Telefonsex-Mahnungen aus Tschechien

Die Verbraucherzentrale Mecklenburg-Vorpommern warnt vor Briefen dubioser Inkassounternehmen aus Tschechien. Diese unterstellen den Empfängern die Nutzung von Telefonsex-Angeboten. Eine Reaktion ist erst bei deutschen Inkassounternehmen erforderlich.  Dubiose ... mehr

Betrug: Falsche Polizisten stehlen wertvollen Schmuck

Immer wieder geben sich Betrüger am Telefon als Polizisten aus und bringen so alte Menschen um ihre Wertsachen. Nun ist in Koblenz eine alte Frau Opfer dieser Masche geworden. Eine Seniorin im Raum Koblenz hat Betrügern Schmuck im Wert von mehreren Tausend ... mehr

Kaum zu unterscheiden: Online-Fake-Shops betrügen Verbraucher im großen Stil

Mainz (dpa) - Verbraucher in Deutschland werden nach einem Bericht der neuen Sendung "ARD-Kriminalreport" massenhaft durch gefälschte Internet-Shops um ihr Geld betrogen. Nach einer Untersuchung der Organisation "Marktwächter Digitale Welt" der Verbraucherzentrale ... mehr

Kaum zu unterscheiden: Online-Fake-Shops betrügen Verbraucher im großen Stil

Verbraucher in Deutschland werden nach einem Bericht der neuen Sendung "ARD-Kriminalreport" massenhaft durch gefälschte Internet-Shops um ihr Geld betrogen. Nach einer Untersuchung der Organisation "Marktwächter Digitale Welt" der Verbraucherzentrale Brandenburg sollen ... mehr

Berlin: Polizei durchsucht Kfz-Zulassungsstelle wegen Bestechungen

Auf den Termin bei der Kfz-Zulassungsstelle wartet man mitunter mehrere Wochen. Ein Behördenmitarbeiter soll das ausgenutzt haben und gegen Geldzahlungen schnellere Termine vermittelt haben.  Die Berliner Polizei hat bei einer groß angelegten Razzia Teile ... mehr

Porno-Mail-Erpresser schocken mit Handynummer-Trick

Kriminelle wollen durch Betrugs-Mails Opfer um Geld erpressen. Die Mails sollen mit echten Passwörtern der Opfer schocken. Jetzt nutzen die Kriminellen auch echte Handynummern. Seit einiger Zeit versuchen Onlinekriminelle, mit E-Mails zu schockieren, die ein ehemals ... mehr

Technik: Die Tricks der Warenbetrüger beim Onlineshopping

Im Internet sah alles so gut aus. Aber als die Ware ankommt, ist der Traum geplatzt: Immer wieder werden Online-Käufer mit manipulierten oder ausgetauschten Produkten sowie mit Plagiaten konfrontiert. Nur wer die Fallen beim Onlineshopping kennt ... mehr

Schon über 7.500 Opfer: Falsche Windows-Mitarbeiter rufen wieder an

Verbraucherschützer warnen vor Betrügern, die sich am Telefon als Microsoft-Mitarbeiter ausgeben und falschen Windows-Support anbieten. Die Anrufe kommen häufig von den gleichen gefälschten Telefonnummern.  Die meisten Heimcomputer laufen auf dem Betriebssystem Windows ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018